Braunschweig-aktuell
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Navigation
 Portal
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Partner
free forum
Mai 2022
MoDiMiDoFrSaSo
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     

Kalender Kalender


Gesetz betreffend die Bestrafung des Sklavenraubes und des Sklavenhandels

Nach unten

Gesetz betreffend die Bestrafung des Sklavenraubes und des Sklavenhandels Empty Gesetz betreffend die Bestrafung des Sklavenraubes und des Sklavenhandels

Beitrag  Gast Di März 20, 2012 9:05 am

SklHG - Gesetz betreffend die Bestrafung des Sklavenraubes und des Sklavenhandels

Ausfertigungsdatum: 28.07.1895

Vollzitat:
"Gesetz betreffend die Bestrafung des Sklavenraubes und des Sklavenhandels in der im Bundesgesetzblatt Teil
III, Gliederungsnummer 453-7, veröffentlichten bereinigten Fassung, das zuletzt durch Artikel 54 des Gesetzes
vom 8. Dezember 2010 (BGBl. I S. 1864) geändert worden ist"


Stand: Zuletzt geändert durch Art. 54 G v. 8.12.2010 I 1864

Fußnote

(+++ Textnachweis Geltung ab: 1.1.1975 +++)
§ 1 (weggefallen)

§ 2
Wer Sklavenhandel betreibt oder bei der diesem Handel dienenden Beförderung von Sklaven vorsätzlich mitwirkt,
wird mit Freiheitsstrafe nicht unter einem Jahr bestraft. In minder schweren Fällen ist die Strafe Freiheitsstrafe
von drei Monaten bis zu fünf Jahren.


§§ 3 bis 5 ----

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten