Braunschweig-aktuell
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Navigation
 Portal
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Partner
free forum
Juni 2022
MoDiMiDoFrSaSo
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930   

Kalender Kalender


Am Südwest Kreuz wird es eng

Nach unten

Am Südwest Kreuz wird es eng Empty Am Südwest Kreuz wird es eng

Beitrag  checker Sa Jun 09, 2012 9:15 am

Die bautechnische Abnahme der neuen Lärmschutzwände im Autobahndreieck Südwest wird vom 12. bis 15. Juni erfolgen, teilt die Landesbehörde für Straßenbau mit.

Autofahrer müssen sich in dieser Zeit auf wechselnde Behinderungen durch einstreifige Verkehrsführung und kurzzeitige Vollsperrungen der Anschlussstelle Rüningen-Nord einstellen.

Wie die Behörde weiter mitteilte, beginnen die Arbeiten täglich um 8.30 Uhr und dauern bis in die Abendstunden. Am 12. und 13. Juni werden zunächst die Lärmschutzwände an der A 391 und an den Rampen der Anschlussstelle Rüningen-Nord überprüft. Dafür wird die Anschlussstelle stundenweise gesperrt: am 12. Juni für den abfahrenden Verkehr von der A 39 aus Richtung Wolfsburg, am 13. Juni für den abfahrenden Verkehr der A 391 aus Richtung Gifhorn. Eine Umleitung erfolgt jeweils über die Anschlussstelle Rüningen-Süd.

Am 14. und 15. Juni werden die Lärmschutzwände an der A 39 im Bereich des Dreiecks überprüft. Es kommt hier in beiden Fahrtrichtungen zeitweise zu Behinderungen durch Sperrung eines Fahrstreifens.

Quelle
checker
checker
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 49207
Anmeldedatum : 03.04.11
Ort : Braunschweig

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten