Braunschweig-aktuell
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Navigation
 Portal
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Partner
free forum
Juli 2022
MoDiMiDoFrSaSo
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Kalender Kalender


Kontrolleur in der Straßenbahn zu Boden geschlagen

Nach unten

Kontrolleur in der Straßenbahn zu Boden geschlagen  Empty Kontrolleur in der Straßenbahn zu Boden geschlagen

Beitrag  checker Mi Okt 30, 2013 9:37 am

Wegen zweifacher Körperverletzung, Sachbeschädigung und Erschleichen von Leistungen (Schwarzfahren) ermittelt die Polizei gegen einen 61-Jährigen nach einer Schlägerei in der Straßenbahn. Der Beschuldigte hatte zwei Kontrolleure der VerkehrsAG in der Linie M1 am Jahnplatz angegriffen und verletzt. Bei der Kontrolle in der Straßenbahn der Linie M1 hatte der 61-Jährige keinen gültigen Fahrschein. Stattdessen schlug der rabiate Fahrgast einen der Kontrolleure mit der Faust zu Boden. Als ein Kollege zu Hilfe eilte, wurde auch dieser von dem Beschuldigten angegriffen und verletzt. Ein Handy, mit dem einer der Geschädigten die Polizei rufen wollte, ging bei dem Angriff zu Bruch. Beide Kontrolleure wurden mit einem Krankenwagen zum Arzt gebracht.

Quelle
checker
checker
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 49207
Anmeldedatum : 03.04.11
Ort : Braunschweig

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten