Braunschweig-aktuell
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Navigation
 Portal
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Partner
free forum
Juni 2022
MoDiMiDoFrSaSo
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930   

Kalender Kalender


Otto Weiss & Co.

Nach unten

Otto Weiss & Co. Empty Otto Weiss & Co.

Beitrag  Andy Sa Jan 02, 2016 12:07 am

Die Firma Otto Weiss & Co. war ein deutscher Automobilhersteller.

Das Unternehmen war an der Greifswalder Straße 140 in Berlin ansässig. 1903 begann die Produktion von Kraftfahrzeugen, die 1906 endete. Der Markenname lautete Weiss.

Gebaut wurden Automobile mit dem Namen Herald, die in ihrer Konstruktion im Wesentlichen denen der Maurer-Union in Nürnberg entsprachen. Sie waren mit Motoren mit ein, zwei oder vier Zylindern und 12 bis 40 PS Leistung ausgestattet und hatten Reibradgetriebe.

Im März 1903 präsentierte das Unternehmen auf der Deutschen Automobilausstellung in Berlin zwei Tonneaus mit 8 PS bzw. 10 PS Leistung, einen Omnibus für sechs Personen sowie ein Fahrgestell.[1]

Wegen der Ähnlichkeit der Produkte kam es zu einem Rechtsstreit mit der Maurer-Union, den diese gewann. Daraufhin musste die Produktion eingestellt und die Firma liquidiert werden, um die Schadenersatzforderungen aus den Patentverletzungen begleichen zu können.

Quelle
Andy
Andy
Admin

Anzahl der Beiträge : 35970
Anmeldedatum : 03.04.11

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten