Braunschweig-aktuell
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Navigation
 Portal
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Partner
free forum
August 2022
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031    

Kalender Kalender


Die Advent International Corporation (Advent)

Nach unten

Die Advent International Corporation (Advent) Empty Die Advent International Corporation (Advent)

Beitrag  checker Mo Feb 01, 2016 12:17 pm

Die Advent International Corporation (Advent) mit Sitz in Boston ist einer der größten amerikanischen Private Equity Fonds mit einem betreuten Vermögen von 18 Milliarden Euro.[1]

Die Advent International Corporation (Advent) 1024px-Advent_International_logo.svg
Rechtsform Corporation
Gründung 1984
Sitz Boston, Massachusetts
Branche Private Equity
Website www.adventinternational.com


Geschichte

Advent wurde im Jahr 1984 von Peter Brooke gegründet. Seit 1984 hat Advent in mehr als 500 Unternehmen in 35 Ländern investiert, bei 130 Unternehmen davon wurden Börseneinführungen an internationalen Wertpapierbörsen realisiert.[2]
Advent im deutschsprachigen Raum

In Deutschland ist Advent seit 1991 in Frankfurt am Main unter dem Mantel der Advent International GmbH aktiv.

Advent kaufte in Deutschland unter anderem

im Januar 2005 HT Troplast gemeinsam mit Carlyle (PVC-Verarbeitung - Weiterverkauf 2007 an Arcapita)[3]
im August 2005 Herlitz[4] (Büroartikel - Weiterverkauf 2009 an Pelikan)[5]
im September 2005 Mehrheitsbeteiligung an Casa Reha (Pflegedienstleistungen - ab Januar 2008 nur noch Minderheitsbeteiligung)[6]
im Mai 2006 RWE Solutions vollständig (mit den Beteiligungen Lahmeyer International, SAG und Nukem) vollständig (Verkauf der Einzelgesellschaften)[7]
im Februar 2007 von BAYER das Chemieunternehmen H.C. Starck gemeinsam mit Carlyle
im März 2007 Oxea in Oberhausen (Chemikalienproduzent)
im Juli 2007 den PVC-Pastenbereich von Ineos an den Standorten Schkopau und Hillhouse (UK).[8]
im Juli 2007 eine Mehrheitsbeteiligung an Takko[9] (Modediscounter - Weiterverkauf im Dezember 2010 an den britischen Private-Equity-Konzern Apax)[10]
im Oktober 2009 Median Kliniken (Klinikunternehmen).
im Oktober 2012 den Geschäftsbereich „Coating Resins“ (Kunstharzproduktion) vom Chemiekonzern Cytec.[11]
im Dezember 2012 die Mehrheit an Douglas Holding (Einzelhandelskonzern)

In der Schweiz ist Advent unter anderem beteiligt an Dufry, einem Betreiber von Flughafen Duty Free-Läden.

Siehe auch

Privates Beteiligungskapital
Heuschreckendebatte

Quelle
checker
checker
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 49207
Anmeldedatum : 03.04.11
Ort : Braunschweig

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten