Braunschweig-aktuell
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.
Ähnliche Themen
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Navigation
 Portal
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Partner
free forum
Juli 2022
MoDiMiDoFrSaSo
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Kalender Kalender


Was ist Neo-Zionismus?

Nach unten

Was ist Neo-Zionismus? Empty Was ist Neo-Zionismus?

Beitrag  checker So Apr 10, 2016 7:22 am

Nun Bildungsbürger und Gutmenschen dürften damit nichts anfangen können, da Ihr Weltbild etwas einegschränkt ist, was vielleicht auch am Bildungssystem liegen mag.
Nun wir erklären dies einmal, für die jennigen, die wirklich etwas lernen möchten und nicht in einer Schein und Traumwelt leben.

Neo-Zionismus (hebräisch נאו-ציונות) ist eine politisch rechts orientierte, nationalistische und religiös orientierte Strömung in Israel.

Geschichte

Nach der Gründung des Staates Israel ergab sich aus der Erfüllung der Basisziele des Zionismus die Suche zur Neuorientierung des Postzionismus. In den 1970er Jahren entstand der „Neo-Zionismus“. Seit den 1990er Jahren wuchs die öffentliche Wahrnehmung dieser Strömung. Die politische Programmatik der Strömung lässt sich bis auf die nationalistische und rechtsorientierte Ausrichtung nicht auf einen einheitlichen Nenner bringen.[1] Die frühere Cherut vereinigte sich mit dem konservativen Likud-Block. Verschiedene neuere Versuche mit rechten Parteien wie Herut – The National Movement (hebräisch חרות – התנועה הלאומית, Herut – HaTnu'a HaLeumit), der rechtsextremen Jewish National Front (hebräisch חזית יהודית לאומית, Hazit Yehudit Leumit), auch bekannt als Hayil (hebräisch  חי"ל), oder mit der Eretz Yisrael Shelanu (hebräisch ארץ ישראל שלנו) in das jüdische Parlament zu kommen, scheiterten an der 2-%-Hürde des israelischen Wahlsystems. Dennoch erhielten über Listenpositionen der rechten Nationalen Union vier Abgeordnete, die dem Neo-Zionismus nahestehen, bei der israelischen Parlamentswahl 2009 Sitze in der 18. Knesset. Dazu zählen Yaakov Katz,[2] Arieh Eldad,[3] Uri Yehuda Ariel[4] und Michael Ben-Ari[5].

Quelle

Wie gesagt wir erklären das hier nur, nicht das gleich wieder mit der sogenannten Nazikeule zugeschlagen wird, die im übrigen Ihr Ursprünge im Neo Zionismus hat..
checker
checker
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 49207
Anmeldedatum : 03.04.11
Ort : Braunschweig

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten