Braunschweig-aktuell
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Navigation
 Portal
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Partner
free forum
Juni 2022
MoDiMiDoFrSaSo
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930   

Kalender Kalender


Neubarock oder Zweiter Barock

Nach unten

Neubarock oder Zweiter Barock Empty Neubarock oder Zweiter Barock

Beitrag  checker So Nov 12, 2017 12:47 am

Neobarock (auch: Neubarock oder Zweiter Barock) ist die Bezeichnung einer Stilrichtung in der Architektur, der Bildhauerei und mit Vorbehalten in der Musik (korrekter musikalischer Stilbegriff: Neoklassizismus).

Neubarock oder Zweiter Barock 220px-Palais_Garnier
Die Pariser Oper (Opéra Garnier)

Neubarock oder Zweiter Barock 220px-Laeisz-Halle_%28Hamburg-Neustadt%29.2.29179.ajb
Laeiszhalle Hamburg

Neubarock oder Zweiter Barock 220px-Neues_Schloss_Herrenchiemsee%2C_Ehrenhof
Neues Schloss Herrenchiemsee, Ehrenhof

Der Neobarock wird der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts zugeordnet und war vor allem nach 1880 verbreitet. Er gilt als Erscheinungsform des Historismus. Neobarock wurde besonders gerne für Theatergebäude verwendet, da das Barock eine Hochblüte aller theatralischen Kunstgattungen mit sich gebracht hatte. In der Spätphase des Historismus trat die vorherige Orientierung an der Renaissance in den Hintergrund und Formen des Barocks wurden für vielfältige Bauaufgaben eingesetzt.

In Österreich war seine Verwendung „patriotisch“ konnotiert, da er an die Kulturblüte und politische Expansion des frühen 18. Jahrhunderts anknüpfte. In seiner Spätphase koexistierte er mit dem Jugendstil, den er teilweise beeinflusste.

Bauwerke
Profanbau
Opéra Garnier in Paris, 1854–1874
Theater Baden-Baden, 1860–1862
Semperoper in Dresden, 1871–1878
Justizpalast in Brüssel, 1866–1879
Schloss Linderhof, 1874–1878
Staatsoper in Budapest, 1875–1884
Neues Schloss Herrenchiemsee, 1878–1886
Livingstonscher Pferdestall in Frankfurt am Main, 1880
Palais Károlyi in Budapest, 1881–1883
Palais Wenckheim in Budapest, 1886–1889
Theater am Schiffbauerdamm in Berlin, 1891–1892 (vereinfacht wiederaufgebaut)
Landestheater in Salzburg, 1892–1893
Burgtheater in Wien, 1893–1894
Hessisches Staatstheater in Wiesbaden, 1893–1894
ehm. Generallandschaft in Stettin, 1891–1895
Lustspieltheater (Vígszínház) in Budapest, 1886
Erbgroßherzogliches Palais (heute Bundesgerichtshof) in Karlsruhe, 1891–1897
Opernhaus in Graz, 1898–1899
ehemaliges Regierungsgebäude (heute Hauptgebäude der Europa-Universität Viadrina) in Frankfurt (Oder), 1898–1906
Villa Thyssen in Mülheim an der Ruhr, 1899–1900
Bode-Museum in Berlin, 1897–1904
Reichstags- und ehemaliges Reichsbankgebäude in Stockholm, 1897–1905
Neue Hofburg in Wien, 1881–1914
Opernhaus am Habsburgerring in Köln, 1899–1902 (teilzerstört und später abgebrochen)
Deutsches Schauspielhaus in Hamburg, 1900
ehemaliges Hauptpostamt (heute Post Galerie) in Karlsruhe, 1900
ehemalige Industrieschule (heute Deutsches Spielzeugmuseum) in Sonneberg, 1900–1901
Schloss Loburg, 1900–1902
Adria-Palast der Adria-Reederei in Budapest, 1903
Sächsische Staatskanzlei in Dresden, 1900–1904
Stadttheater Fürth, 1901–1902
Nürnberg Hauptbahnhof, 1900–1906
Leopold-Hoesch-Museum in Düren, 1905
Büsing-Palais in Offenbach am Main, 1905
ehemaliges Regierungsgebäude (heute Stadthaus) in Potsdam, 1902–1907
Landeshaus in Wiesbaden, 1903–1907
Festhalle in Frankfurt am Main, 1907
Laeiszhalle in Hamburg, 1904–1908
Oberpostdirektion in Augsburg, 1905–1908

Justizpalast in München, 1905

Justizpalast, München

Amtsgericht Elberfeld (heute Wuppertal), 1906–1908
Polizeiwache am Klingberg in Hamburg, 1906–1908
Rathaus in Kassel, 1904–1909 (vereinfacht wiederaufgebaut)
Charlottenburger Tor in Berlin, 1907–1908
Ashton Memorial in Lancaster, 1907–1909
Bank für Thüringen in Meiningen, 1909–1910
Oberlandesgericht in Köln, 1909–1911
Villa Wolf in Zwickau, 1910–1911
Sternwarte in Hamburg-Bergedorf, 1906–1912
ehemaliges Kriegsministerium in Wien, 1909–1913
Széchenyi-Bad in Budapest, 1913
Villa Borsig auf der Insel Reiherwerder in Berlin Reinickendorf, 1911–1913
Herschelbad in Mannheim, 1912–1916
Körnerpark in Berlin-Neukölln, 1912–1916
Altes Stadthaus in Bonn, 1922–1925
Schloss Christiansborg in Kopenhagen, 1907–1928

Sakralbau
Pfarrkirche Eichenau

Ortaköy-Moschee in Istanbul, 1853–1856
Turm der Dreikönigskirche in Dresden, 1854–1857
Sint Nicolaaskerk in Amsterdam, 1884–1887
Johanniskirche in Leipzig, 1894–1897 (kriegszerstört, um 1963 gesprengt)
St. Joseph in München, 1898–1902
Turm der Georgenkirche in Eisenach, 1899–1902
Josephskirche in Basel, 1900–1902
Matthäuskirche in Hamburg, 1900–1902
Alte Synagoge in Potsdam, 1900–1903 (1938 zerstört)
Kirche St. Fridolin in Mülhausen, 1901–1906
Kirche St. Stephan in Kreuzlingen, 1903
Schlosskirche Niedergösgen, 1903–1904
Christuskirche in Mannheim, 1907–1911
St. Anton in Passau, 1908–1910
Thomaskirche in Wuppertal, 1909–1910
Mater Dolorosa (Berlin-Lankwitz), 1911–1912
St. Wolfgang in Haidhausen, 1915–1920
Katholische Pfarrkirche Zu den Hl. Schutzengeln in Eichenau, 1926
Kirche St. Maurice in Freyming-Merlebach, 1911–1913

Bildhauerei

Zur selben Zeit wie in der Architektur treten in der Bildhauerei neobarocke Tendenzen auf. Als Hauptvertreter des Neobarock gelten der Berliner Bildhauer Reinhold Begas und der Wiener Victor Tilgner.

Beispiele:

Mendebrunnen in Leipzig (1883)
Neptunbrunnen in Berlin (1886–1891)
Siegesallee in Berlin (1895–1901)
Mozart-Denkmal im Wiener Burggarten (1896)

Musik
In der Musik wird die Strömung des Neoklassizismus manchmal fälschlicherweise als Neobarock bezeichnet. Trotz der schwierigen Abgrenzung (die sich im frühen 20. Jahrhundert entwickelnde Kompositionsrichtung griff neben klassischen auch spätbarocke Formen und Stilmittel auf) hat sich in der Musikgeschichte und in den maßgebenden professionellen Musikenzyklopädien (MGG alt, MGG neu, New Grove Dictionary) der Terminus Neoklassizismus durchgesetzt.

Quelle
checker
checker
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 49207
Anmeldedatum : 03.04.11
Ort : Braunschweig

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten