Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Neueste Themen
» The Braindrillerz
Heute um 1:36 am von checker

» Nürburgring Onboard | VLN Race 1
Heute um 1:34 am von checker

» Ein Tag mit Blackout und Harz Rider :) / Kyffhäuser
Heute um 1:31 am von checker

» MSC Bellissima: Morr-Rundgang auf dem Kreuzfahrtschiff von MSC
Heute um 1:27 am von checker

»  Achtabahn
Heute um 1:21 am von checker

» Husqvarna Te 300i
Heute um 1:15 am von checker

» Mötley Crüe
Heute um 1:11 am von checker

»  ATHANASIA
Heute um 1:09 am von checker

»  John Ford
Heute um 1:07 am von checker

Navigation
 Portal
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Partner
free forum
März 2019
MoDiMiDoFrSaSo
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Kalender Kalender


Neue Mythen braucht die Stadt

Nach unten

Neue Mythen braucht die Stadt

Beitrag  checker am Mo März 26, 2012 10:27 am

Braunschweiger Zeitung ist immer für tolle Storys und Mythen zu haben,jetzt eine neue nach dem Brand in der Maschstraße.

Katzen schalteten vermutlich Herd ein

Ziemlich zweifelhaft diese Story.
1. Dort wo der Fressnapf steht ist die Essenszone,dort wird niemals gekämpft oder gespielt,dass ist ein angeborenes Verhalten von Katzen.

2. Selbst wenn die Knöpfe vom Herd leichtgängig sind, dürften sie mindesten 70 cm vom Boden weg sein.Also musste die Katze hoch oder runter gesprungen sein und dabei den Knopf betätigt haben.

Das Katzen Fenster aufmachen können ist bekannt, dass sie auch Schubladen öffenen und Barfächer öffenen können ist ebenfalls bekannt.Ja sie können sogar Schränke aufschließen,wenn die Schlüssel in reichweite sind,aber das sie Herde anstellen können im vorbeifliegen,dass dürfte selbst dem erfahrensten Katzenkenner neu sein.

aua 1
checker
checker
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 37955
Anmeldedatum : 03.04.11
Ort : Braunschweig

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten