Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Die neuesten Themen
» Opferzahlen des 1 . WW
Heute um 10:18 am von checker

» Das Erholungslager
Heute um 9:59 am von checker

» Das Lager Borrieswalde – Soldatenfriedhof Apremont
Heute um 9:46 am von checker

» Die weißen Mönche
Heute um 9:28 am von checker

» Die Rote Kapelle
Heute um 9:21 am von checker

» Das Todesgedicht
Di Mai 23, 2017 9:44 am von Andy

» R.I.P. Bertl
Di Mai 23, 2017 8:51 am von checker

» ** Die Bode **
Di Mai 16, 2017 2:41 am von Andy

» Kronland und die Kronländer
Di Mai 16, 2017 1:56 am von Andy

Navigation
 Portal
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Partner
free forum
Mai 2017
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031    

Kalender Kalender


Geburt von Tiger Fünflingen in Nordost-China

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Geburt von Tiger Fünflingen in Nordost-China

Beitrag  Andy am Fr Mai 27, 2011 2:13 am

Geburt von Tiger Fünflingen in Nordost-China



Hochgeladen von NTDde am 26.05.2011

Ist das süß. Die sibirischen Tigergeschwister sind zu fünft und kürzlich in einem Zoo in der Provinz Heilongjiang in China zur Welt gekommen. Ihre Mutter: ein 11-jähriges sibirisches Tigerweibchen.

[Ma Guoqing, Züchter]:
„Sie sind sehr gesund und ihr Zustand ist in [ihrem] jetzigen Entwicklungsstand stabil."

Doch Fünflinge sind kein Rekord. 2009 wurden im gleichen Zoo Sechslinge geboren. Jedoch von einem anderen Tigerweibchen.

Derzeit kümmert sich die Mutter nur um vier der fünf Jungen. Das Fünfte wird durch einen anderen weiblichen Tiger großgezogen.

[Ma Guoqing, Züchter]:
„Die Tigermutter, welche soeben 5 Junge auf die Welt gebracht hatte, hat vermutlich nicht genug Milch um alle zu füttern. Deshalb müssen wir eine Ersatzmutter finden, welche die Verantwortung für das andere Junge übernehmen kann. Das ist auch gut für die Gesundheit der Tigerjungen."

Der Sibirische Tiger, auch Nordöstlicher Chinesischer Tiger genannt, gehört zu den Top Ten, der bedrohtesten Tierarten der Welt.

Tiger streiften einst durch riesige Landstriche Chinas, bis hin zur Ostküste.

Ihre Population verringerte sich stark mit der Zerstörung ihrer Lebensräume und aufgrund von Wilderei, um Tiger-Produkte für die traditionelle chinesische Medizin herzustellen.
avatar
Andy
Admin

Anzahl der Beiträge : 22239
Anmeldedatum : 03.04.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten