Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Navigation
 Portal
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Partner
free forum
Mai 2019
MoDiMiDoFrSaSo
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Kalender Kalender


Es gibt keinen Antichristen, keinen Widersacher

Nach unten

Es gibt keinen Antichristen, keinen Widersacher Empty Es gibt keinen Antichristen, keinen Widersacher

Beitrag  Gast am Mi Okt 02, 2013 1:00 pm

Es gibt nichts von denen, weil Teufel, Satan, Luzifer, die Dämonen alle zusammen arbeiten und an einem Strang ziehen, damit das Schlechte und Böse die Welt beherrscht.

Und die Engel ?
Die gibt es auch nicht, daß sind die Kinder von Teufel, Satan, Luzifer und den Dämonen.

Und die Justiz dient nicht nur in Griechenland dem Bösen und dem Schlechten, sondern weltweit.

Richter lässt drei führende Neonazis frei
http://www.sueddeutsche.de/politik/griechenland-richter-laesst-drei-fuehrende-neonazis-frei-1.1785754
Drei Abgeordnete der griechischen Partei Goldene Morgenröte sind wieder frei. Sie waren festgenommen worden, nachdem ein Parteimitglied einen linken Musiker getötet hatte.

Wie bereits geschrieben, sind Politiker und somit auch ihre Parteien Luzifer:
http://braunschweig-aktuell.forumieren.com/t29252-gott-der-banker-christus-der-politiker-satan-der-kirchenmann#32730


Partei Goldene Morgenröte
In der Bibel im 14. Kapitel des Propheten Jesaja wird der Fall dieses großen Engelfürsten, den manche auch für einen Erzengel halten, geschildert. Er wird mit dem Namen „Luzifer, Sohn der Morgenröte" angeredet. Luther übersetzt diesen Namen: „schöner Morgenstern".

Luzifer, auch Lucifer, ist der lateinische Name des Morgensterns (Venus). Wörtlich übersetzt bedeutet er „Lichtträger“ (zu lat. lux, „Licht“ und ferre, „tragen, bringen“).

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten