Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Die neuesten Themen
» Hans Seidel Stiftung - Banziana 2017
Sa Jun 17, 2017 11:20 pm von Andy

» Volkspolizist Fritz Fehrmann oder Tod unter dem Fallbeil
Sa Jun 17, 2017 10:54 pm von Andy

» Der Deutsche Einzelhandelstag
Sa Jun 17, 2017 10:32 pm von Andy

» Stern Combo Meissen
Sa Jun 17, 2017 10:13 pm von Andy

» Die Kulturanthropologie
Sa Mai 27, 2017 10:48 pm von checker

» Adolf Grimme
Sa Mai 27, 2017 10:39 pm von checker

» Die Anthropologie
Sa Mai 27, 2017 10:31 pm von checker

» Das 14-Punkte-Programm
Sa Mai 27, 2017 10:22 pm von checker

» Der Londoner Vertrag 1915
Sa Mai 27, 2017 10:05 pm von checker

Navigation
 Portal
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Partner
free forum
Juni 2017
MoDiMiDoFrSaSo
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

Kalender Kalender


Alexander Buckner

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Alexander Buckner

Beitrag  checker am Mi Dez 03, 2014 11:57 am

Alexander Buckner (* 1785 im Jefferson County, Kentucky; † 6. Juni 1833 im Cape Girardeau County, Missouri) war ein US-amerikanischer Politiker (Demokratische Partei), der den Bundesstaat Missouri im US-Senat vertrat.

Nachdem er in seiner Heimat Kentucky die Rechtswissenschaften studiert hatte, zog Alexander Buckner im Jahr 1812 zunächst nach Charleston in Indiana, ehe er sich 1818 nahe Jackson im Missouri-Territorium niederließ. Dort praktizierte er als Jurist und betätigte sich zudem in der Landwirtschaft. Später wurde er vom Territorialgouverneur zum Bezirksstaatsanwalt für den Cape-Girardeau-Distrikt ernannt. Außerdem fungierte er im Jahr 1820 als Präsident des Verfassungskonvents für den künftigen Bundesstaat Missouri.

Sein erstes politisches Mandat hatte Buckner zwischen 1822 und 1826 als Mitglied des Senats von Missouri inne. Am 4. März 1831 zog er dann nach seinem Wahlsieg gegen Amtsinhaber David Barton von der National Republican Party in den Senat in Washington ein; er verstarb jedoch noch während seiner Amtszeit am 6. Juni 1833 an den Folgen einer Cholera-Erkrankung und wurde auf seiner Farm im Cape Girardeau County beigesetzt. 1897 erfolgte eine Umbettung auf den städtischen Friedhof von Cape Girardeau.

Buckner war Freimaurer und Mitbegründer der Grand Lodge von Indiana sowie deren erster Grand Master.

Quelle - Literatur & Einzelnachweise
avatar
checker
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 32391
Anmeldedatum : 03.04.11
Ort : Braunschweig

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten