Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Die neuesten Themen
» Alter Mxythos kontra neuer Mythos
Gestern um 10:34 pm von checker

» Der BYD ebus (auch: BYD electric bus)
Gestern um 10:06 pm von checker

» Robert Koehler
Gestern um 9:56 pm von checker

» Die Wingsuit
Gestern um 9:48 pm von checker

» James Young Simpson
Gestern um 9:38 pm von checker

» Gareth Morgan
Gestern um 9:30 pm von checker

» Ob die Weiber Menschen seyn, oder nicht?
Gestern um 9:45 am von Andy

» Paul Schmitthenner
Gestern um 9:40 am von Andy

» Der Deutsche Designer Club (DDC)
Gestern um 9:35 am von Andy

Navigation
 Portal
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Partner
free forum
März 2017
MoDiMiDoFrSaSo
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Kalender Kalender


Methusalem

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Methusalem

Beitrag  checker am Sa Jan 31, 2015 12:06 pm

Methusalem (oder Metuschelach, hebräisch „Speerwerfer“) ist im Alten Testament (Gen 5,21-27 EU) ein Urvater vor der Sintflut, Sohn des Henoch und Großvater von Noach (Noah).

Im Alter von 187 Jahren zeugte er Lamech, danach lebte er noch 782 Jahre („… und zeugte Söhne und Töchter“). Methusalem wurde also gemäß dem Bibelbericht 969 Jahre alt und ist damit der älteste in der Bibel erwähnte Mensch überhaupt. Die hier genannten Zahlen finden sich in der hebräischen Bibel. Sowohl der masoretische Text als auch die griechische Septuaginta und die daraus abgeleiteten ostkirchlichen christlichen Bibeln nennen ein Gesamtalter von 969 Jahren. Abweichend davon kommt der Samaritanus nur auf 720 Lebensjahre Methusalems.

Wenn man das Alter Methusalems und seines Nachkommen Lamech nach hebräischem Text wörtlich nimmt und mit den Lebensdaten Noachs und der Sintflut vergleicht, ist Methusalem kurz vor oder bei der Sintflut ums Leben gekommen (782 Jahre nach Lamechs Geburt entspricht 600 Jahre nach Noachs Geburt und dem Jahr der Sintflut).

Methusalem-Metuschelach ist ein Nachkomme des Set und nicht zu verwechseln mit dem in Gen 4,18 EU erwähnten Metuschael, einem Nachkommen des Kain, obschon beide einen Sohn namens Lamech zeugten, und beide Namen in der Septuaginta als Mathusalah (μαθουσαλα) wiedergegeben werden.
Diskussion um das Alter von Methusalem

→ Hauptartikel: Biblisches Alter

Siehe auch

Methuselah (Methusalem), einer der ältesten Bäume der Erde
Methusalem-Maus-Preis, Forschungspreis im Bereich der Biogerontologie
Ältester Mensch
Liste biblischer Personen


Quelle - literatur & Einzelnachweise
avatar
checker
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 31834
Anmeldedatum : 03.04.11
Ort : Braunschweig

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten