Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Die neuesten Themen
» R.I.P. Sigi
Heute um 9:18 pm von Andy

» "Dunkirk", auch eine belgische Kriegsgesichte
So Jul 30, 2017 8:54 pm von checker

» Vor 100 Jahren: Die Schlacht von Passendale
So Jul 30, 2017 8:42 pm von checker

» Wars der Geyer oder war er es nicht?
Mi Jul 26, 2017 9:32 pm von Andy

» Unterstützte VW-Konzern Militärdiktatur in Brasilien?
Mi Jul 26, 2017 9:12 pm von Andy

» R.I.P. M. Rother
Mi Jul 26, 2017 8:08 pm von Andy

» "Asterix bei den Belgiern"
Mi Jul 26, 2017 7:17 pm von Andy

» Der "Mud Soldier"
Mi Jul 26, 2017 7:13 pm von Andy

» Die drei heilige Frauen
Sa Jul 22, 2017 11:51 pm von checker

Navigation
 Portal
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Partner
free forum
August 2017
MoDiMiDoFrSaSo
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   

Kalender Kalender


Die Liste der ägyptischen Tempel

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Die Liste der ägyptischen Tempel

Beitrag  Andy am Di Sep 01, 2015 6:20 pm

Die Liste der ägyptischen Tempel enthält alle eigenständigen Tempelbauten des Alten Ägypten, die heute noch erhalten sind. Sie umfasst auch Bauwerke, die von ägyptischen Pharaonen in Nubien errichtet wurden und somit nicht auf dem heutigen Staatsgebiet Ägyptens, sondern im Sudan liegen. Nicht aufgelistet sind Tal- und Totentempel von Pyramidenanlagen sowie Sonnenheiligtümer. Für diese Anlagen siehe unter Liste der ägyptischen Pyramiden und Sonnenheiligtum (Altes Ägypten).

Nubien
Ort Tempel verehrte Gottheit(en) Bauzeit Anmerkungen
Gebel Barkal Amun-Tempel Amun 18. Dynastie Errichtet von Thutmosis III.
Sanam Tempel des Amun-Re Amun-Re 25. Dynastie Errichtet von Taharqa.
Kawa Tempel T Amun 25. Dynastie Erbaut von Taharqa.
Tempel A Amun 18. Dynastie Von Tutanchamun über einem älteren Vorgängerbau errichtet.
Tempel B Amun Meroitische Zeit
Tabo (Insel Argo) Amun-Tempel Amun 25. Dynastie Erbaut von Taharqa, heute völlig zerstört.
Sesebi Amun-Re-Heiligtum Amun-Re 18. Dynastie Von Amenophis IV./Echnaton vor der Einführung seines neuen Aton-Kultes errichtet. Die Opfertischräume der drei Heiligtümer sind durch Korridore miteinander verbunden. Die drei Tempel teilen sich einen gemeinsamen großen Hof.
Mut-Heiligtum Mut 18. Dynastie
Chons-Heiligtum Chons 18. Dynastie
Sonnenheiligtum Aton 18./19. Dynastie Von Echnaton nach der Einführung seines neuen Aton-Kultes errichtet und später von Sethos I. zu einem Millionenjahrhaus umgebaut.
Soleb Amun-Tempel Amun 18. Dynastie Von Amenophis III. errichtet. Größter ägyptischer Tempel südlich von Theben.
Sedenga Teje 18. Dynastie Von Amenophis III. für die vergöttlichte Königin Teje errichtet.
Gebel Doscha Felskapelle ? 18. Dynastie Von Thutmosis III. errichtet.
Amara-West Amun-Tempel Amun 19. Dynastie Von Ramses II. vermutlich auf einem älteren Vorgängerbau errichtet.
Semna-West Dedun, Sesostris III. Mittleres Reich/18. Dynastie Im Mittleren Reich begonnen, unter Thutmosis I., Thutmosis III. und Hatschepsut erneuert und umgebaut. Der gesamte Tempel befindet sich heute im Nationalmuseum des Sudan in Khartum.
Kumma, Semna-Ost Chnum, Sesostris III., Dedun, Anuket Mittleres Reich{18. Dynastie Während der 18. Dynastie durch Umbauten stark verändert. Der gesamte Tempel befindet sich heute im Nationalmuseum des Sudan in Khartum.
Uronarti Dedun, Month 18. Dynastie Von Thutmosis III. errichtet.
Mirgissa ? 12. Dynastie
Hathor-Kapelle Hathor Neues Reich
Buhen südlicher Tempel Horus von Buhen 18. Dynastie Erbaut von Hatschepsut und Thutmosis III. Der gesamte Tempel befindet sich heute im Nationalmuseum des Sudan in Khartum.
nördlicher Tempel Isis 18. Dynastie Erbaut von Amenophis II.
Akscha, Serra-West Akscha-Tempel Amun, Re, Ramses II. 19. Dynastie Ein erhaltener Tempelrest befindet sich heute im Nationalmuseum des Sudan in Khartum.
Faras Felsentempel Hathor von Ibschek Anfang 18. Dynastie Kapelle zur Regierungszeit von Tutanchamun und Ramses II. erweitert. Mehrere hundert Steinblöcke stammen von Buhen-Tempel.
Tempel 18. Dynastie Von Tutanchamun erbaut. Heute zerstört und vom Nasser-See überflutet.
Abahuda Felsentempel Amun-Re, Thot 18. Dynastie Erbaut durch Haremhab
Abu Simbel Großer Tempel Amun-Re, Horus von Mehu, Ptah, Ramses II. 19. Dynastie Erbaut durch Ramses II. Wegen des Baues des Assuan-Hochdamms zwischen 1964 und 1968 vollständig abgetragen und an einer höher gelegenen Stelle wieder aufgebaut.
Kleiner Tempel Hathor von Ischbek, Nefertari 19. Dynastie Erbaut durch Ramses II. für seine Gemahlin Nefertari. Wegen des Baues des Assuan-Hochdamms zwischen 1964 und 1968 vollständig abgetragen und an einer höher gelegenen Stelle wieder aufgebaut.
Qasr Ibrim Kleiner Steintempel Neues Reich Von Taharqa mit Lehmziegeln ausgebessert und von frühen Christen in Kirche umgewandelt.
Aniba Horus-Tempel Horus von Mi'am 18. Dynastie Wohl auf einem älteren Vorgängerbau errichtet, heute kaum noch erhalten.
Ellesija Felsenkapelle Horus von Mi'am, Satet, Thutmosis III. 18. Dynastie Errichtet durch Thutmosis III. 1966 abgetragen und im Museo Egizio in Turin wieder aufgebaut.
Derr Felsentempel Amun-Re, Ptah, Re-Harachte, Ramses II. 19. Dynastie Erbaut durch Ramses II. Wegen des Baues des Assuan-Hochdamms ab 1964 vollständig abgetragen und in Neu-Amada teilweise wieder aufgebaut.
Amada Tempel von Amada Amun-Re, Re-Harachte 18. Dynastie Von Thutmosis III, und Amenophis II. vermutlich auf einem Vorgängerbau Sesostris' III. errichtet. Wegen des Baues des Assuan-Hochdamms zwischen 1964 und 1965 auf Schienen zu einem höher gelegenen Punkt versetzt.
Wadi es-Sebua Felsenkapelle Horus 18. Dynastie Erbaut durch Amenophis II.
Felsentempel Amun-Re, Re-Harachte, Ramses II. 19. Dynastie Erbaut durch Ramses II. Wegen des Baues des Assuan-Hochdamms 1964 um vier Kilometer nach Westen verlegt.
Hiera Sykaminos, Al-Maharraqa Isis- und Serapistempel Isis, Serapis Ptolemäische und römische Zeit Der Tempel blieb unvollendet. 1961 wurde er in die Nähe von Wadi es-Sebua verlegt.
Dakka, Pselchis Thot-Tempel Thot von Pnubs Meroitische, ptolemäische und römische Zeit Vom äthiopischen König Ergamenes an der Stelle eines Vorgängerbaus aus der 18. Dynastie errichtet, durch Ptolemaios VIII., Augustus und Tiberius erweitert. 1961 in die Nähe von Wadi es-Sebua verlegt.
Gerf Hussein Felsentempel Ptah von Memphis, Ptah-Tatenen, Hathor, Ramses II. 19. Dynastie Errichtet durch den Vizekönig von Kusch Setau. 1964 nur zum Teil nach Elephantine verlegt, der Rest des Tempels versank im Nasser-Stausee.
Dendur, Tutzis Tempel von Dendur Isis, Osiris, Pediese, Pahor Römische Zeit Durch den römischen Statthalter Petronius errichtet. Wegen des Baues des Assuan-Hochdamms 1962 abgetragen und im Metropolitan Museum of Art in New York City wieder aufgebaut.
Kalabscha, Talmis Mandulis-Tempel Mandulis, Isis Ptolemäische und Römische Zeit Errichtet durch Ptolemaios VIII., unter Augustus durch einen größeren Neubau ersetzt. 1961-1963 abgetragen und nahe Philae wieder aufgebaut.
Bet el-Wali Felsentempel Amun-Re, Re-Harachte, Chnum, Anukis, Ramses II. 19. Dynastie Errichtet durch Ramses II. Nahe Philae wieder aufgebaut.
Taffa (Tempel), Taphis Nordtempel ? Römische Zeit Errichtet unter Augustus. Befindet sich seit 1978 in Leiden.
Südtempel ? Römische Zeit Errichtet unter Augustus.
Kertassi Kiosk ? Ptolemäisch-römische Zeit Diente vielleicht als Barkenstation für die Isis von Philae. Befindet sich heute nahe dem wieder aufgebauten Tempel von Kalabscha.
Debod Amun-Kapelle Amun, später Isis Meroitische/Ptolemäische Zeit Errichtet durch den Meroiterkönig Azekheramun, unter Ptolemaios VIII. erweitert und nun der Isis gewidmet. Der Tempel befindet sich heute in Madrid.
Bigeh Tempel für Isis und Osiris, Abaton (Osirisgrab) Isis, Osiris Griechisch-römische Zeit Auf der Ostseite der Insel befinden sich die Überreste eines kleinen Tempels. Die Insel galt als Grabstätte des Osiris und Quelle des Nils.
Philae Isis-Tempel Isis, Hathor 30. Dynastie Älteste erhaltene Belege stammen von Nektanebos I. Gewaltsame Schließung 535/37 durch Kaiser Justinian I. 1972 Umzug auf die Insel Agilkia.
Südliches Oberägypten
Ort Tempel verehrte Gottheit(en) Bauzeit Anmerkungen
Elephantine Chnum-Tempel Chnum 18. Dynastie Begonnen in Thutmosidenzeit. Letzter Bau stammt von Nektanebos II.
Satis-Tempel Satis Frühzeit Höhlenheiligtum aus Frühzeit, Neubau in 6. Dynastie, Ausbau unter Antef II., Neubau unter Mentuhotep II., Sesostris I., Hatschepsut und Ptolemaios II./IV./VIII.
Heqaib-Heiligtum 12. Dynastie Errichtet von Sarenput I. in der Zeit von Sesostris I., weitere Schreine von Sarenput II. und Nachfolgern. Stationskapellen von Amenhotep III. und Ramses II.
Assuan Isis-Tempel Isis Ptolemäerzeit Unter Ptolemäus III. und IV. erbaut und dekoriert.
Kleiner römischer Tempel Chnum, Satet, Anukis Römische Zeit Unter Kaiser Domitian erbaut und von Nerva vollendet.
Kom Ombo Doppeltempel Sobek, Haroeris Ptolemäerzeit Begonnen unter Ptolemaios VI. auf Vorgängerbauten des Mittleren und Neuen Reiches. Dekoration bis ins 3. Jahrhundert n. Chr. bearbeitet, jedoch nie fertiggestellt.
Silsila-West Felstempel des Haremhab Amun, Mut, Chons, Sobek, Taweret 18. Dynastie Erbaut unter Haremhab. Weitere Felsstelen und Felskapellen aus dem Neuen Reich.
Edfu Horus-Tempel Horus Ptolemäerzeit Begonnen von Ptolemaios III., beendet von Ptolemaios XII.
Wadi Mia, Kanais Kleiner Felstempel Horus, Isis, Amun, Osiris, Ptah und Re-Harachte 19. Dynastie Angelegt von Sethos I.
Hierakonpolis, Kom el-Ahmar Horus-Tempel Horus Prädynastische Zeit Urheiligtum aus Frühzeit, dann Ziegeltempel aus frühem Altem Reich. Aus Neuem Reich stammt Umfassungsmauer.
El-Kab Nechbet-Tempel Nechbet 2. Dynastie Entwicklung von 2. Dynastie bis in Römerzeit. Haupttempel vollkommen zerstört.
Esna, Latopolis Chnum-Tempel Chnum 18. Dynastie Aus Ruinen eines Heiligtum aus 18. Dynastie errichtet. Neubau unter Ptolemaios VI. und VIII. Pronaos unter Kaiser Claudius begonnen und unter Decius beendet.
Gebelein Hathor-Tempel Hathor 3. Dynastie Nur noch einzelne Steinfragmente auf östlichem Hügel erhalten. Tempel fand noch in gr.-röm. Zeit Verwendung und wurde dann zur Kalkgewinnung abgebaut.
At-Tud, Tuphim Month-Tempel Month Altes Reich Bautätigkeiten in 5. und 11. Dynastie. Neubau unter Sesostris I. Erweiterung durch Thutmosis III., Ptolemaios IV. und Ptolemaios VIII.
Dahamscha, El-Mahamid Qibly Sobek-Heiligtum Sobek 18. Dynastie In antiken Quellen als „Sumenu“ bekannt.
Hermonthis, Armant Tempel des Month-Re und der Rat-taui Month-Re, Rat-taui Mittleres Reich Vorgängerbau von Mentuhotep III., Tempelblöcke aus der Zeit Sesostris III., Pylon von Thutmosis III.
Theben
Ostufer
Ort Tempel verehrte Gottheit(en) Bauzeit Anmerkungen
Karnak Karnak-Tempel/Amun-Bezirk Amun Mittleres Reich Erster größerer Tempel von Sesostris I., kontinuierlicher Ausbau im Neuen Reich. Restauration des Chons-Tempels unter Ramses III. Letzte Bauten in Ptolemäerzeit.
Karnak-Tempel/Month-Bezirk Month 18. Dynastie Errichtet von Amenhotep III.
Karnak-Tempel/Mut-Bezirk Mut 18. Dynastie Mut-Tempel von Sethos II. erbaut. Benachbarter Kamuteftempel stammt von Hatschepsut.
Aton-Heiligtum Aton 18. Dynastie Von Echnaton errichtet und nach Ende der Regierungszeit vollständig niedergerissen. Blöcke (Talatat) wurden als Füllmaterial für andere Bauwerke verwendet.
Luxor Luxor-Tempel Amun, Mut, Chons 12. Dynastie Thutmosis III. baute Stationskapelle im ersten Hof. Weitere Ausbauten unter Amenhotep III., Tutanchamun, Haremhab, Ramses II. und Nektanebos I. In Römerzeit Teil einer Festungsanlage, danach Bau von vier christlichen Kirchen auf dem Gelände.
Westufer
Ort Tempel verehrte Gottheit(en) Bauzeit Anmerkungen
„Thot“-Berg Month-Re-Kapelle Month-Re 11. Dynastie Erbaut von Mentuhotep III.
Qurna Totentempel Sethos' I. 19. Dynastie Erbaut von Sethos I. Dekoration von Ramses II. fortgesetzt und abgeschlossen.
Deir el-Bahari Totentempel der Hatschepsut 18. Dynastie Erbaut unter Hatschepsut.
Totentempel des Thutmosis III. 18. Dynastie Erbaut unter Thutmosis III.
Hathorkapelle des Thutmosis III. Hathor 18. Dynastie Erbaut unter Thutmosis III.
Totentempel des Mentuhotep II. 11. Dynastie Erbaut unter Mentuhotep II.
Tempel der Ramessiden 20. Dynastie Millionenjahrhaus, begonnen von Ramses IV., weitergeführt von Ramses V. und Ramses VI., nicht vollendet.
Ramesseum Amun, Mut, Chons 19. Dynastie Errichtet von Ramses II.
Totentempel Amenophis' III. (Memnoneion) Ptah-Sokar-Osiris 18. Dynastie Errichtet von Amenophis III.
Deir el-Medine Hathortempel Sethos' I. Hathor 19. Dynastie Ziegeltempel, errichtet von Sethos I.
Amuntempel Ramses' II. Amun 19. Dynastie Errichtet von Ramses II.
Hathortempel Ramses' II. Hathor 19. Dynastie Errichtet von Ramses II.
Hathortempel Ptolemaios' IV. Hathor Ptolemäerzeit Begonnen von Ptolemaios IV., vollendet von Ptolemaios VI. und VIII.
Totentempel des Amenophis (Sohn des Hapu) 18. Dynastie Errichtet zur Zeit von Amenhotep III.
Medinet Habu Tempel der 18. Dynastie Amun-Re-Kamutef 18. Dynastie Von Hatschepsut begonnen, in ramessidischer und äthiopischer Zeit erweitert. Weiterer Pylon in Ptolemäerzeit errichtet. Vorhalle mit Vorhof unter Antoninus Pius begonnen.
Totentempel des Ramses III. Amun, Month, Osiris, Ptah 19. Dynastie Errichtet von Ramses III. In Spätzeit Anlage von Gräbern und kleine Totenkultkapellen der Gottesgemahlinnen des Amun.
Qasr el-Aguz Thot-Tempel Thot Ptolemäerzeit Von Ptolemaios VIII. gestiftet.
Deir el-Schelwit Tempel der Isis und des Month Isis, Month Römische Zeit
Nördliches Oberägypten
Ort Tempel verehrte Gottheit(en) Bauzeit Anmerkungen
Medamud Month-Tempel Month Altes Reich Frühes Doppelheiligtum, erster größerer Tempel von Sesostris III. errichtet, Überbau aus ptolemäischer Zeit.
Qus Tempel des Haroeris und der Heket Haroeris, Heket Ptolemäerzeit
Tempel der Mut und Isis Mut, Isis Römische Zeit
Koptos, Quft Min-Tempel Min Altes Reich Heute völlig zerstört.
El-Qala Isis-Tempel Isis Römische Zeit Stammt aus der Zeit von Kaiser Claudius.
Dendera Hathor-Tempel Hathor 6. Dynastie Heutiger Tempel unter letzten Ptolemäern und ersten römischen Kaisern errichtet.
Hiw, Diospolis Parva Ptolemäischer Tempel Hathor-Bat Ptolemäerzeit
Römischer Tempel Amun Römische Zeit Entstand in der Zeit von Kaiser Nerva.
Abydos Tempel des Osiris-Chontamenti Chontamenti, ab 12. Dynastie Osiris 1. Dynastie Erbaut in Kom el-Sultan.
Totentempel des Sethos I. Osiris 19. Dynastie Erbaut von Sethos I.
Osireion Osiris 19. Dynastie Erbaut von Sethos I., von Merenptah vollendet.
Tempel Ramses II. Osiris 19. Dynastie Erbaut von Ramses II.
Achmim, Panopolis Tempel des Min und der Triphis Min, Triphis Galt bei arabischen Schriftstellern als Weltwunder, 1350 n. Chr. zerstört und als Baumaterial verwendet.
Athribis, Wannina Triphis-Tempel Triphis Ptolemäerzeit Stammt aus Zeit von Ptolemaios VIII., Geburtshaus unter Ptolemaios XII. errichtet.
Qaw el-Kebir, Antaeopolis Kalksteintempel Perseus Ptolemäerzeit Erbaut von Ptolemaios IV. und Arsinoe.
Mittelägypten
Ort Tempel verehrte Gottheit(en) Bauzeit Anmerkungen
Tell el-Amarna Aton-Tempel Aton 18. Dynastie Erbaut von Echnaton. Unter Ramses II. abgetragen, heute nur noch Fundamentgräben sichtbar.
Hermopolis Thot-Tempel, Amun-Tempel Thot, Amun Altes Reich
Tuna el-Gebel Zwei Kapellen Thot Ptolemäerzeit Gestiftet von Ptolemaios I.
Speos Artemidos, Istabl Antar Felsenheiligtum der Pachet Pachet Mittleres Reich Ausgebaut und dekoriert unter Hatschepsut, Sanktuar unter Sethos I. dekoriert.
Antinoupolis, Antinoe, Scheich Abade Tempelreste 19. Dynastie Erbaut von Ramses II.
El-Babein Kleine Felskapelle Hathor 19. Dynastie Erbaut von Merenptah.
El-Hiba Amun-Tempel Amun 22. Dynastie Erbaut von Scheschonq I. und Osorkon I.
Ehnasja el-Medina, Herakleopolis Herischef-Tempel Herischef Mittleres Reich Neubau unter Ramses II.
Medinet el-Faijum, Krokodilopolis, Arsinoe Sobek-Tempel Sobek 12. Dynastie Tempel nicht mehr erhalten.
Abgig, Begig Kulthof mit Granitstele Monthre/Amunre und Ptah/Reharachte 12. Dynastie Erbaut von Sesostris I.
Medinet Madi, Narmuthis Tempel der Renenutet und des Sobek Renenutet, Sobek 12. Dynastie Von Amenemhet III. und Amenemhet IV. beschriftet und dekoriert.
Biahmu Statuenheiligtum 12. Dynastie Errichtet von Amenemhet III.
Qasr Qarun, Dionysias Tempel mit hoher Außenmauer Sobek Ptolemäerzeit Noch weitere ptolemäische Tempel in Umgebung.
Qasr es-Sagha Tempel aus Kalksandstein Sobek 12. Dynastie Unfertiger Tempel.
Memphis
Ort Tempel verehrte Gottheit(en) Bauzeit Anmerkungen
Memphis Ptah-Tempel Ptah, Apis, Sachmet, Hathor Altes Reich Tempel wurde vom Alten Reich bis in römische Zeit mehrmals erweitert und erneuert, wichtigste Bauphase in Ramessidenzeit. Ziegelumwallung stammt aus späterer Zeit. Heute nur noch einzelne Blöcke des Tempels erhalten.
Gizeh Sphinxtempel vermutlich Harmachis 4. Dynastie Erbaut von Cheops oder Chephren.
Delta
Ort Tempel verehrte Gottheit(en) Bauzeit Anmerkungen
Letopolis, Kom Ausim Horus-Tempel Horus Saitenzeit, 30. Dynastie Heute zerstört und von modernen Ansiedlungen überbaut.
Heliopolis Tempel des Re-Harachte und Atum Re-Harachte, Atum Altes Reich Tempel und Stadt seit Altertum verfallen, Steine wurde zum Bau von Kairo benutzt.
Tell el-Jahudije Mittleres Reich Ziegelumwallung mit Urhügel, Oberfläche unter Ramses II. eingeebnet und mit neuem Heiligtum überbaut.
Bubastis, Tell-Basta Bastet-Tempel Bastet 22. Dynastie Von Osorkon I. und Osorkon II. aus altem Baumaterial Ramses II. errichtet. Tempelhaus von Nektanebos II. neu gebaut.
Leontopolis, Tell el-Muqdam Miysis-Tempel Miysis Mittleres Reich Von Osorkon II. erneuert.
Tuch el-Qaramus Tempelumwallung Griechisch-römische Zeit Gegründet von Philipp III. Arrhidaios.
Pharbaetus, Horbeit Harmerti-Tempel Harmerti Spätzeit
Ezbet Ruschdi es-Saghira Ziegeltempel 12. Dynastie Von Amenemhet I. errichtet.
Auaris, Tell ed-Dab'a Seth-Tempel Seth 18./19. Dynastie Tempel heute vollkommen abgetragen, Blöcke nach Tanis und anderen Orten im Nildelta verschleppt.
Pi-Ramesse, Qantir Tempel des Amun-Re-Harachte-Atum Amun-Re-Harachte-Atum 19. Dynastie Erbaut von Ramses II., ab 21. Dynastie unter Siamun und Psusennes I. abgetragen und als Baumaterial für Bubastis und Tanis verwendet.
Tell Nabescha, Tell Fara'un Wadjet-Tempel Wadjet Mittleres Reich Heute existiert nur noch Hügel aus Granittrümmern.
Tanis, Sa el-Hagar Amun-Tempel Amun, Chons-Neferhotep, Horus, Anta 21./22. Dynastie Aus Blöcken verschiedener Epochen zusammengesetzt, von Psusennes I. begonnen und in Folgezeit erweitert.
Mendes, Tell er-Rub'a Tempel des Ba-neb-djedet Ba-neb-djedet, Schu, Re, Geb, Osiris 26. Dynastie Erbaut von König Amasis, heute nur noch roter Granitnaos des Schu und einige Blöcke erhalten. Haupttempel hatte älteren Vorgänger aus 18. Dynastie.
Hermopolis parva, Baqlija Thottempel Thot Nur Reste mehrerer zerstörter Tempel erhalten.
Iseum, Behbeit el-Hagar Isis-Tempel Isis Spätzeit Als Nachfolger einer saitischen Anlage von Nektanebos II. begonnen und durch Ptolemaios III. abgeschlossen.
Sebennytos, Samanmud Onuris-Schu-Tempel Onuris-Schu 30. Dynastie Erbaut von Nektanebos I.
Sais, Sa el-Hagar/Kom Farrays Neith-Tempel Neith 26. Dynastie Vorhalle unter Amasis erbaut. Tempel ist heute vollständig zerstört, genaue Lage ungewiss.
Buto, Ibtu, Tell el-Fara'in Wadjet-Tempel Wadjet, Horus, Bastet 26. Dynastie Möglicherweise unter Amasis erbaut, dann von den Persern zerstört und von den frühen Ptolemäern wiederaufgebaut. Heute keine Spuren mehr erhalten.
Kom Firin Tempelreste Neues Reich und 26. Dynastie
Kom el-Hisn Sachmet-Hathor-Tempel Sachmet-Hathor Mittleres Reich
Rosetta Atum-Tempel Atum Nur noch vereinzelte Blöcke erhalten.
Canopus, Abukir Tempel der Isis und des Serapis Isis, Serapis Ptolemäerzeit Wurde 391 n. Chr. zerstört.
Taposiris Magna, Abusir Osiris-Tempel Osiris Ptolemäerzeit Pylon und Steinumfassung noch erhalten, Tempelhaus zerstört.
Oasen
Charga
Ort Tempel verehrte Gottheit(en) Bauzeit Anmerkungen
El-Charga Hibis-Tempel Amun 26. Dynastie bis Ptolemäerzeit Während der 26. Dynastie erbaut, durch Dareios I. und Dareios II. dekoriert, erweitert u. a. durch Hakor.
Nadura Tempelruine Römerzeit Erbaut unter Hadrian und Antoninus Pius.
Ain at-Tarakwa ? Römerzeit Sandsteintempel
Qasr ad-Dabaschiyya, Ain Tabaschir Ziegeltempel Römerzeit
Qasr al-Labacha Heiligtum des Piyris Piyris, dem Horus angeglichen 1./2. Jahrhundert n. Chr.
Qasr al-Labacha Nordtempel Amun Römerzeit Lehmziegeltempel
Ain al-Bilaida Römischer Doppeltempel Römerzeit Lehmziegeltempel
Ain al-Bilaida Nordwesttempel Römerzeit Sandsteintempel
Ain Chanafis Sandsteintempel Römerzeit
Qasr el-Ghuweita Amun-Tempel Amun 25. Dynastie bis Ptolemäerzeit
Qasr Ain ez-Zaijan Amun-Tempel Amun von Hibis Ptolemäer- und Römerzeit Der Tempel ist bisher nicht näher erforscht worden.
Qasr Dusch Ruinenkomplex einer Tempelfestung Isis, Serapis, Horus Römerzeit Erbaut unter Domitian, Hadrian und Trajan.
Ain Manawir Lehmziegeltempel Osiris-iw Spätzeit bis römische Zeit 1994 entdeckt.
Ain Amur Amun-Tempel Amun Römerzeit Der Tempel wurde nicht fertiggestellt.
Dachla
Ort Tempel verehrte Gottheit(en) Bauzeit Anmerkungen
Deir el-Hagar Sandsteintempel Amun, Amaunet, Chons Römerzeit Erbaut unter Nero, Vespasian, Titus und Domitian.
Amheida Tempel des Thot Thot 23. Dynastie bis Römerzeit
Mut el-Charab Tempelreste Seth Neues Reich Der Tempel ist stark zerstört. Hier wurden mehrere Stelen gefunden.
Ain al-Aziz Römerzeit
Ain Birbiyya Tempel des Amun-Nacht Amun-Nacht, Hathor griechisch-römische Zeit
Smint el-Charab Tempel für Tutu, Neith und Tapschai Tutu, Neith und Tapschai Römerzeit
Baharija
Ort Tempel verehrte Gottheit(en) Bauzeit Anmerkungen
El-Bawiti Tempel von el-Bawiti ? 26. Dynastie Zeit des Amasis, etwa zeitgleich zu den Kapellen von Ain el-Muftilla. Tempel ist heutzutage verschwunden, einst wohl in Qārat asch-Schaich Sūbī. Möglicherweise Totentempel des Djed-chons-ef-anch.
El-Bawiti Tempel des Herakles Herakles = Chons Römische Zeit Errichtet unter Kaiser Octavian Augustus, 21 v. Chr. 1996 entdeckt.
El-Qasr Tempel des Bes Bes Ptolemäerzeit Der Lemziegeltempel wurde bis ins 4. nachchristliche Jahrhundert genutzt. 1988 entdeckt.
Ain el-Muftilla Vier Kapellen Bastet, Mihōs (Mahes), Osiris 26. Dynastie Kapellen stammen aus Zeit des Amasis, Stadt- und Tempelbezirk gehen auf Neues Reich zurück.
Et-Tibniyya (Qaṣr al-Miqīṣba) Steinerne Kapelle, sog. Alexandertempel Amun-Re Ptolemäerzeit Zurzeit Alexanders des Großen errichtet.
Qasr el-Mi'ysra Tempelreste ? Griechisch-römische Zeit Tempel im römischen Stil.
Siwa
Ort Tempel verehrte Gottheit(en) Bauzeit Anmerkungen
Aghurmi Ammoneion Amun 26. Dynastie Errichtet von Amasis.
Umm Ubaida Tempel des Amun Amun-Re 30. Dynastie Kalksteintempel, erbaut von Wenamun zur Zeit des Nektanebos’ II.
Bilad ar-Rum Dorischer Tempel Ptolemäerzeit Fälschlicherweise als Grab Alexanders d. Gr. angesehen.
Chamisa Kalksteintempel griechisch-römische Zeit
Ain Qureischat Kalksteintempel Ptolemäerzeit
Abu Schuruf Kalksteintempel Römerzeit
Az-Zaitun Kalksteintempel Römerzeit
Sinai
Ort Tempel verehrte Gottheit(en) Bauzeit Anmerkungen
Serabit el-Chadim Hathor-Tempel Hathor, Sopdu 12. Dynastie Kultgrotten der Hathor und des Sopdu stammen aus Zeit von Amenemhet III. und Amenemhet IV., Vorhöfe des Tempels wurden erst in 18. bis 20. Dynastie angelegt.
Timna Hathor-Tempel Hathor 19./20. Dynastie Unterhalb eines Felsvorsprungs errichtet. Kultbetrieb von Sethos I. bis Ramses V. 1969 von Beno Rothenberg entdeckt.

Quelle - Literatur & Einzelnachweise
avatar
Andy
Admin

Anzahl der Beiträge : 22271
Anmeldedatum : 03.04.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten