Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Die neuesten Themen
» Der Volksgarten
Gestern um 1:05 pm von Andy

» Die Imperial Continental Gas Association (ICGA)
Gestern um 12:54 pm von Andy

» Die Beletage
Gestern um 12:42 pm von Andy

» Die Karyatide
Gestern um 12:33 pm von Andy

» Christian Griepenkerl
Gestern um 12:23 pm von Andy

» Das Oldenburger Schloss
Gestern um 12:14 pm von Andy

» Charlotte Bühler
Gestern um 12:01 pm von Andy

» *** Ädikula ***
Gestern um 11:51 am von Andy

» *** Hygieia ***
Gestern um 11:42 am von Andy

Navigation
 Portal
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Partner
free forum
November 2017
MoDiMiDoFrSaSo
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930   

Kalender Kalender


Die Wasserwerke Zug AG (WWZ)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Die Wasserwerke Zug AG (WWZ)

Beitrag  Andy am Sa Jun 11, 2016 11:06 pm

Die Wasserwerke Zug AG (WWZ) ist ein regionales Energie-, Telekom- und Wasser-Versorgungsunternehmen mit Sitz in Zug. Im Auftrag der Gemeinden erfüllt das Unternehmen verschiedene Versorgungsaufgaben im Kanton Zug und in den angrenzenden Gebieten der Kantone Schwyz, Aargau, Luzern und Zürich. Die 1892 gegründete Unternehmensgruppe beschäftigt 290 Mitarbeiter und erwirtschaftete einen Umsatz von 228 Millionen Schweizer Franken (2012).


Rechtsform Aktiengesellschaft
Gründung 1892
Sitz Zug, Schweiz
Leitung Andreas Widmer
(CEO)
Beat Bussmann[1]
(VR-Präsident)
Mitarbeiter 290 (31. Dezember 2012)
Umsatz 228,0 Mio. CHF (2012)
Branche Versorgung
Website www.wwz.ch


Tätigkeitsgebiet

Die Tätigkeiten der acht Tochtergesellschaften umfassenden WWZ beinhaltet die Bereiche Wasserversorgung, Stromversorgung, Telekommunikation und Erdgasversorgung.
Wasser

Die WWZ versorgen in den Gemeinden Zug, Cham, Hochdorf und Hünenberg sowie in Teilen von Baar rund 7'700 Abgabestellen mit Trinkwasser. Darüber hinaus werden auch weitere Gemeinden und Gemeindegebiete regelmässig mit Wasser beliefert. Insgesamt setzte das Unternehmen 2012 über ihr 438 Kilometer langes Netz 5,27 Millionen m³ Wasser ab, das sich je etwa zur Hälfte aus Quell- und Grundwasser zusammensetzt. Der Wasserabsatz ist trotz Bevölkerungswachstum abnehmend.
Strom

Als Stromversorgerin beliefern die WWZ über das 2'240 Kilometer lange Stromnetz über 64'000 Kunden in elf Zuger Gemeinden und in Hochdorf (LU) mit Strom; 2012 wurden insgesamt 772 GWh Strom abgegeben. Einen Teil der Elektrizität produziert das Unternehmen in eigenen Wasserkraftwerken an der Lorze und mit verschiedenen Fotovoltaikanlagen in der Region Zug.

Die WWZ bieten ihren Kunden drei Stromprodukte zur Auswahl[2]. Das Standardprodukt wurde 2012 aus 100 % erneuerbare Energien produziert.[3] WWZ-Kunden haben zudem die Wahl, auch Strom aus grossmehrheitlich regionaler (neuer) erneuerbarer Energie zu beziehen.
Telekom

Die WWZ versorgen über 30 Gemeinden in den Kantonen Zug, Zürich, Aargau, Luzern, Schwyz und Bern mit Kabelfernsehen und sind damit das führende regionale Kabelnetzunternehmen der Zentralschweiz. Zudem werden weitere unabhängige Netze der angrenzenden Regionen mit Signalen beliefert. Die Telekommunikationsangebote umfassen nebst analogem auch digitales Kabelfernsehen sowie Breitband-Internet, Festnetz- und Mobiltelefonie. Die Grundverschlüsselung beim digitalen Kabelfernsehen wurde Mitte 2012 aufgehoben. Insgesamt beliefern die WWZ über 88'000 Anschlüsse. Sie sind Mitglied des führenden Kabelnetzverbunds Quickline und der Digital Cable Group.
Erdgas

Die WWZ verteilen über ihr 267 Kilometer langes Netz in 13 Gemeinden insgesamt 635 GWh Erdgas. In der Stadt Zug und in Affoltern am Albis betreibt das Unternehmen zudem drei Erdgas-/Biogas-Tankstellen.
Wärme
In der Zuger Gemeinde Menzingen betreiben die WWZ eine Holzwärmezentrale mit Wärmeverbundnetz. Damit werden rund 5 GWh Wärme produziert.

Quelle
avatar
Andy
Admin

Anzahl der Beiträge : 22379
Anmeldedatum : 03.04.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten