Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Die neuesten Themen
» Abflußreinigen,schnell & effektiv
Heute um 2:53 am von checker

» R.I.P. Sigi
Do Aug 17, 2017 9:18 pm von Andy

» "Dunkirk", auch eine belgische Kriegsgesichte
So Jul 30, 2017 8:54 pm von checker

» Vor 100 Jahren: Die Schlacht von Passendale
So Jul 30, 2017 8:42 pm von checker

» Wars der Geyer oder war er es nicht?
Mi Jul 26, 2017 9:32 pm von Andy

» Unterstützte VW-Konzern Militärdiktatur in Brasilien?
Mi Jul 26, 2017 9:12 pm von Andy

» R.I.P. M. Rother
Mi Jul 26, 2017 8:08 pm von Andy

» "Asterix bei den Belgiern"
Mi Jul 26, 2017 7:17 pm von Andy

» Der "Mud Soldier"
Mi Jul 26, 2017 7:13 pm von Andy

Navigation
 Portal
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Partner
free forum
August 2017
MoDiMiDoFrSaSo
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   

Kalender Kalender


Der "Mud Soldier"

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Der "Mud Soldier"

Beitrag  Andy am Mi Jul 26, 2017 7:13 pm

Vor 100 Jahren, genauer am 31. Juli 2017, begann die Dritte Ypern-Schlacht, auch „Schlacht von Passendaele“ genannt. Diese Schlacht dauerte rund 100 Tage und gilt als eine der verlustreichsten Schlachten des Ersten Weltkriegs. Der Flämische Tourismusverband will möglichst viele Briten dazu bringen, in den kommenden Tagen und Wochen die Gedenkfeiern dazu zu besuchen. Dazu ließ sie auf dem Trafalgar Square in London die Skulptur „Mud Soldier“ errichten. Gleichzeitig wirbt ein PR-Film für eine Reise nach Westflandern zu den Schlachtfeldern des „Great War“.

Quelle & Video:

http://deredactie.be/cm/vrtnieuws.deutsch/videothek/1.3032662
avatar
Andy
Admin

Anzahl der Beiträge : 22271
Anmeldedatum : 03.04.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten