Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Navigation
 Portal
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Partner
free forum
April 2018
MoDiMiDoFrSaSo
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30      

Kalender Kalender


Velo Dog auf Deutsch Velo Hund

Nach unten

Velo Dog auf Deutsch Velo Hund

Beitrag  checker am Fr Dez 08, 2017 11:56 am

Eine heute eher sehr seltene Waffe ist die Velo Dog.
Wozu sie entwickelt wurde, könnte man aus dem Namen schließen oder auch schiessen.

Dazu folgendes:

Der Velo-Hund (auch bekannt als Revolver de Poche [1] ) war ein Taschenrevolver, den Charles-François Galand Ende des 19. Jahrhunderts in Frankreich als Verteidigung für Radfahrer gegen Hundeangriffe entwickelte . [2] Der Name ist ein zusammengesetztes Wort bestehend aus " Veloziped " und "Hund".


Frühe Modell Velo-Dog mit Abzugsbügel


Ein Velo-Hund aus dem frühen 20. Jahrhundert, hergestellt von HDH (Modellname: Lincoln-Bossu ). [3]

Der Originalrevolver verwendet die proprietäre 5,75- mm- Velo-Dog- Patrone der Firma Galand, eine 5,5-mm-Zentralfeuerpatrone (nominal 5,75), die mit einem doppelwandigen Geschoss etwas weniger stark ist als das 22 Long Rifle . Die Patrone ist oder wurde bis vor kurzem noch von Fiocchi hergestellt . [5]


Eine 5,75-mm-Velo-Dog-Patrone

Trotz der geringen Energie der Runde wurde ein Selbstmordfall registriert, bei dem eine Frau sich zweimal mit einem 6,35-mm-Velo-Hundrevolver im Tempel erschoss, bevor sie unterging. [6]
In der Popkultur

Ein Velo-Hund erscheint in dem Roman Der Tod des Achilles , einer von Boris Akunins Erast Fandorin- Serie, als verdeckende Pistole eines Mörders. [7]

Siehe auch

Bossu Revolver

Quelle
avatar
checker
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 32922
Anmeldedatum : 03.04.11
Ort : Braunschweig

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten