Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Navigation
 Portal
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Partner
free forum
Juli 2018
MoDiMiDoFrSaSo
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     

Kalender Kalender


Hartz-IV-Empfänger müssen den zugewiesenen Sachbearbeiter akzeptieren

Nach unten

Hartz-IV-Empfänger müssen den zugewiesenen Sachbearbeiter akzeptieren

Beitrag  Luziefer-bs1 am So Sep 04, 2011 9:51 pm

Das Bundessozialgericht (BSG) hat die Rechte von Hartz-IV-Empfängern gegenüber dem Jobcenter eingeschränkt. Nach einem Urteil der Kasseler Richter haben Bezieher von Arbeitslosengeld II keinen Anspruch darauf, über ihren Weg zu einem neuen Job mit zu entscheiden. Ebenso wenig muss ihnen ein Sachbearbeiter benannt werden, mit dem sie persönlich zurecht kommen und einverstanden sind (Az.: B 4 AS 13/09 R).

Nicht ganz, einfach einen Verwaltungsakt machen und den Sacharbeiter wegen Anfangsverdacht der Befangenheit § 21 VwVFg ablehnen,da zu befürchten ist oder besser der Anfangsverdacht besteht, dass er die Mitwirkung zur Eringliederung verweigert.


Idea
avatar
Luziefer-bs1
Admin

Anzahl der Beiträge : 6588
Anmeldedatum : 01.04.11
Alter : 53
Ort : Braunschweig

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten