Braunschweig-aktuell
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Neueste Themen
» R.I.P. Manni
Klimawandel: Gletscher in Chile geht pro Jahr um einen Kilometer zurück Icon_minitimeSa Dez 30, 2023 6:31 am von checker

» R.i.P. Manfred Wüstefeld
Klimawandel: Gletscher in Chile geht pro Jahr um einen Kilometer zurück Icon_minitimeSo Dez 10, 2023 9:07 am von checker

» R.I.P. Holger
Klimawandel: Gletscher in Chile geht pro Jahr um einen Kilometer zurück Icon_minitimeFr Nov 03, 2023 9:33 pm von Andy

» R.I.P Rudolf HAASE
Klimawandel: Gletscher in Chile geht pro Jahr um einen Kilometer zurück Icon_minitimeDo Sep 21, 2023 5:55 am von Andy

» PAROOKAVILLE 2023 | Finch
Klimawandel: Gletscher in Chile geht pro Jahr um einen Kilometer zurück Icon_minitimeDo Aug 03, 2023 1:58 am von Andy

» Festivalfilm - ROCKHARZ 2023
Klimawandel: Gletscher in Chile geht pro Jahr um einen Kilometer zurück Icon_minitimeDo Aug 03, 2023 1:55 am von Andy

»  die ärzte
Klimawandel: Gletscher in Chile geht pro Jahr um einen Kilometer zurück Icon_minitimeDo Aug 03, 2023 1:54 am von Andy

»  NERVOSA
Klimawandel: Gletscher in Chile geht pro Jahr um einen Kilometer zurück Icon_minitimeDo Aug 03, 2023 1:50 am von Andy

»  die ärzte
Klimawandel: Gletscher in Chile geht pro Jahr um einen Kilometer zurück Icon_minitimeDo Aug 03, 2023 1:48 am von Andy

Navigation
 Portal
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Partner
free forum
Februar 2024
MoDiMiDoFrSaSo
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
26272829   

Kalender Kalender


Klimawandel: Gletscher in Chile geht pro Jahr um einen Kilometer zurück

Nach unten

Klimawandel: Gletscher in Chile geht pro Jahr um einen Kilometer zurück Empty Klimawandel: Gletscher in Chile geht pro Jahr um einen Kilometer zurück

Beitrag  checker Mo Dez 12, 2011 11:50 am

Klimawandel: Gletscher in Chile geht pro Jahr um einen Kilometer zurück



Hochgeladen von Merkelfanclub am 11.12.2011

Seit der letzten Eiszeit sind die Gletscher auf dem Rückzug. Der Mensch transportiert Wasser in heiße, wasserlose Regionen, damit unsere Tomaten wachsen; Stauseen sorgen für immer gleichmäßigen Süßwasserzufluss in die Meere; unsere Meer werden daher immer süßer. Das ist daher bedrohlich, dass gerade der hohe Salzgehalt der Meere die Umwälzung und damit unser Klima intakt hält.

http://politikprofiler.blogspot.com/2011/12/klimaabkommen-der-weltmarshallpla...

CO2- ist heute lediglich eine Möglichkeit neues Geld in Umlauf zubringen und die neuen Märkte in Asien daher von der eigenen Wertschöpfung abzuhalten. Ein Weltmarschallplan - als sozialökologische Marktwirtschaft.

Doch Marktwirtschaft kann weder sozial noch ökologisch sein, außer sie wird mit Gewinnen belohnt. Der Gewinn aber nicht darin CO2 einzusparen, sondern es gegen Geld gleichmässig auf die Produktionsstätten dieser Welt zu verteilen.

Kein Gramm wird dadurch eingespart!!! .... Aber hohe Gewinne sind trotzdem zu erwarten, die dem Verbraucher weltweit in Rechnung gestellt werden.
checker
checker
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 49388
Anmeldedatum : 03.04.11
Ort : Braunschweig

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten