Braunschweig-aktuell
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Neueste Themen
» R.I.P. Manni
Über NPD Autor Christian Marcel Vollradt (Wolfenbüttel) Icon_minitimeSa Dez 30, 2023 6:31 am von checker

» R.i.P. Manfred Wüstefeld
Über NPD Autor Christian Marcel Vollradt (Wolfenbüttel) Icon_minitimeSo Dez 10, 2023 9:07 am von checker

» R.I.P. Holger
Über NPD Autor Christian Marcel Vollradt (Wolfenbüttel) Icon_minitimeFr Nov 03, 2023 9:33 pm von Andy

» R.I.P Rudolf HAASE
Über NPD Autor Christian Marcel Vollradt (Wolfenbüttel) Icon_minitimeDo Sep 21, 2023 5:55 am von Andy

» PAROOKAVILLE 2023 | Finch
Über NPD Autor Christian Marcel Vollradt (Wolfenbüttel) Icon_minitimeDo Aug 03, 2023 1:58 am von Andy

» Festivalfilm - ROCKHARZ 2023
Über NPD Autor Christian Marcel Vollradt (Wolfenbüttel) Icon_minitimeDo Aug 03, 2023 1:55 am von Andy

»  die ärzte
Über NPD Autor Christian Marcel Vollradt (Wolfenbüttel) Icon_minitimeDo Aug 03, 2023 1:54 am von Andy

»  NERVOSA
Über NPD Autor Christian Marcel Vollradt (Wolfenbüttel) Icon_minitimeDo Aug 03, 2023 1:50 am von Andy

»  die ärzte
Über NPD Autor Christian Marcel Vollradt (Wolfenbüttel) Icon_minitimeDo Aug 03, 2023 1:48 am von Andy

Navigation
 Portal
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Partner
free forum
Februar 2024
MoDiMiDoFrSaSo
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
26272829   

Kalender Kalender


Über NPD Autor Christian Marcel Vollradt (Wolfenbüttel)

Nach unten

Über NPD Autor Christian Marcel Vollradt (Wolfenbüttel) Empty Über NPD Autor Christian Marcel Vollradt (Wolfenbüttel)

Beitrag  Gast Mo Jan 02, 2012 2:38 pm

Zu den hervorstechenden Personen der Hannovera zählt der ehemalige Fuxmajor (Wintersemesters 01/02) Christian Marcel Vollradt. Er ist Mitglied des RCDS und der Jungen Union (JU) und beobachtete und fotografierte in seiner Freizeit auch gerne mal linke Demonstrationen. Auch Zutritt zu linken Veranstaltungen versuchter er in der Vergangenheit zu bekommen. So erschien er mit anderen Vertretern des ADF/RCDS-AStA beim Bündnistreffen gegen den Naziaufmarsch am 15. April 2000.

Seit 1998 schreibt Vollradt Artikel für die rechtspopulistische Zeitung „Junge Freiheit”, in denen er hauptsächlich gegen die Göttinger Linke hetzt. Darüber hinaus publiziert er seit 2003 auch regelmäßig für die vom IfS herausgegebene Zeitschrift „Sezession”.

Gemeinsam mit Karlheinz Weißmann und dem heutigen CDU-Stadtverbandsvorsitzenden Holger Welskop beteiligte sich Vollradt im Frühjahr 1999 an einem gegen die „Doppelte Staatsbürgerschaft” gerichteten Infostand der JU in der Göttinger Innenstadt. Die damalige Unterschriftenaktion der CDU setzte auf eine rassistische Mobilisierung gegen den ohnehin noch diskriminierenden rot-grünen Gesetzesentwurf zur doppelten Staatsbürgerschaft.

Im März 2000 wurde er Sprecher der neu gegründeten Jugendorganisation des Landesverbandes der Paneuropa Union, der Paneuropa Jugend Niedersachsen. Christian Vollradt gehörte auch Ende 2003 zu den Erstunterzeichnern eines Aufrufs „Kritische Solidarität mit Martin Hohmann”. Dieser war aus der CDU ausgeschlossen worden, nachdem er in einer Rede anlässlich des Tags der deutschen Einheit 2003 in Neuhof die Möglichkeit, Juden als „Tätervolk” zu bezeichnen diskutiert hatte. Er verneinte dies zwar, distanzierte sich aber nicht von den antisemitischen Äußerungen anhand derer er es diskutiert hatte.

Häufig ist er mit dem Ex-AStA-Vorsitzenden Thorsten Scharf (damals ADF) anzutreffen, der bei der oben beschriebenen Günzel-Veranstaltung an den Eingangskontrollen beteiligt war. Während seiner Tätigkeit als AStA-Vorsitzender erwirkte Thorsten Scharf gemeinsam mit Nicolo Martin die Räumung des Raumes der Basisgruppe Geschichte und fiel hierbei mehrfach durch rechtsextreme Äußerungen und das Zeigen des Hitlergrußes auf.

http://burschi-reader.gzehn.de/node7.html


Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten