Braunschweig-aktuell
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Navigation
 Portal
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Partner
free forum
Juli 2022
MoDiMiDoFrSaSo
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Kalender Kalender


Morgens halb zehn in Braunschweig

Nach unten

Morgens halb zehn in Braunschweig Empty Morgens halb zehn in Braunschweig

Beitrag  checker Fr Jan 20, 2012 9:46 pm

Wieder mal randale in öffentlichen Verkehrsmittel.
Türen der Straßenbahn werden aufgetreten,der Straßenbahnfahrer und die Fahrgäste angegangen und bis der Verkehrsmeister und die Polizei da ist,sind die Randalierer schon über alle Berge.
Nun fragt man sich,warum haben wir eigentlich Überwachungskameras überall?
Die Friedrich Wilhelm Straße ist Videoüberwacht, siehe Link:

Videoüberwachung BS Friedrich Wilhem Straße

Und die Straßenbahnen sinbd auch per Video überwacht,angeblich!
Warum nutzt man das denn nicht,oder sind das nur Attrappen

Hier noch die Lifecam,wo der Polizeiwagen drauf zusehen war.

Morgens halb zehn in Braunschweig Image

Bei aller liebem überall werden Kameras installiert,aber genutzt werden sie nicht.
Dann können wir den Dreck auch weg lassen.
Vielmehr ergibt sich daraus mal wieder,das Videoüberwachung sinnlos ist!
Schaden hat die Verkehrs AG,der Fahrer und natürlich die Fahrgäste.
Noch viel schlimmer als das ist zum anderen das die Glaubwürdigkeit der Stadt leidet, was die Sicherheit der Bürger angeht.
denken 7
checker
checker
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 49207
Anmeldedatum : 03.04.11
Ort : Braunschweig

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten