Braunschweig-aktuell
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Neueste Themen
» R.I.P. Manni
Gipfel mit Nazi-Fotos Icon_minitimeSa Dez 30, 2023 6:31 am von checker

» R.i.P. Manfred Wüstefeld
Gipfel mit Nazi-Fotos Icon_minitimeSo Dez 10, 2023 9:07 am von checker

» R.I.P. Holger
Gipfel mit Nazi-Fotos Icon_minitimeFr Nov 03, 2023 9:33 pm von Andy

» R.I.P Rudolf HAASE
Gipfel mit Nazi-Fotos Icon_minitimeDo Sep 21, 2023 5:55 am von Andy

» PAROOKAVILLE 2023 | Finch
Gipfel mit Nazi-Fotos Icon_minitimeDo Aug 03, 2023 1:58 am von Andy

» Festivalfilm - ROCKHARZ 2023
Gipfel mit Nazi-Fotos Icon_minitimeDo Aug 03, 2023 1:55 am von Andy

»  die ärzte
Gipfel mit Nazi-Fotos Icon_minitimeDo Aug 03, 2023 1:54 am von Andy

»  NERVOSA
Gipfel mit Nazi-Fotos Icon_minitimeDo Aug 03, 2023 1:50 am von Andy

»  die ärzte
Gipfel mit Nazi-Fotos Icon_minitimeDo Aug 03, 2023 1:48 am von Andy

Navigation
 Portal
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Partner
free forum
Februar 2024
MoDiMiDoFrSaSo
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
26272829   

Kalender Kalender


Gipfel mit Nazi-Fotos

Nach unten

Gipfel mit Nazi-Fotos Empty Gipfel mit Nazi-Fotos

Beitrag  Andy So Jan 29, 2012 11:34 am

Passau - An der Uni Passau rumort es wegen eines Faschisten-Vergleichs. Es ging um die Klimakatastrophe und darum, welchen Anteil der Mensch daran hat. Solche Fragen eignen sich für ideologische Debatten: Die Mehrheit der Wissenschaftler ist der Auffassung, dass dringend Handlungsbedarf bestehe, doch es gibt auch Gegenstimmen. Eine solche vertritt der Leipziger Physiker Knut Löschke. Am Freitag sprach er an der Universität Passau über mangelnde wissenschaftliche Gründe für die 'Klima-Panik', über 'gleichgeschaltete' Parteien und deren 'masochistische Begeisterung für CO2-Katastrophen-Szenarien'. Sein Vortrag gipfelte in einem Vergleich des Welt-Klimarats der Vereinten Nationen mit einer Diktatur - unterlegt mit Fotos von Nazis beim Hitler-Gruß. Und damit nicht genug: Menschengemachter Klimawandel als Unterrichtsthema erinnere ihn an 'die faschistische und stalinistische Propaganda-Strategie der Volksbildung'. Eingeladen war Löschke vom neoliberalen studentischen Hayek-Kreis, der keinen Grund sieht, sich von diesem Vortrag zu distanzieren. Felix Speidel, studentischer Senator der Uni Passau ist hingegen 'entsetzt, dass Löschke auf dieser Ebene argumentiert und Gegenmeinungen als faschistisch darstellt'. Der Leipziger Honorarprofessor, der Mitglied im Hochschulrat der TU Dresden und im Innovationsrat der sächsischen Staatsregierung ist und außerdem in den Aufsichtsräten des Uniklinikums Leipzig und der Deutschen Bahn sitzt, verweist auf seine DDR-Erfahrungen - und greift doch zu den gleichen Propagandamethoden, die er kritisiert. mse

Quelle
Andy
Andy
Admin

Anzahl der Beiträge : 36058
Anmeldedatum : 03.04.11

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten