Braunschweig-aktuell
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.
Ähnliche Themen
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Navigation
 Portal
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Partner
free forum
August 2022
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031    

Kalender Kalender


Frauen sind doch nicht Multitasking

Nach unten

Frauen sind doch nicht Multitasking Empty Frauen sind doch nicht Multitasking

Beitrag  checker Mi Apr 25, 2012 8:33 am

Alkohol und Telefonieren beim Fahren waren offensichtlich die Ursachen für einen spektakulären Unfall am späten Dienstagabend auf dem Bohlweg.

Frauen sind doch nicht Multitasking Handy-31015833

Laut Polizei steuerte eine 38 Jahre alte Frau, die mit ihrem Wagen stadtauswärts unterwegs war, plötzlich nach links und überfuhr einen Baum, der zwischen zwei Wartehäuschen an der Straßenbahnhaltestelle Bohlweg gepflanzt war.

Von dort aus ging die Fahrt über die Gleise zurück auf den Bohlweg, wo die Braunschweigerin ihren inzwischen nicht mehr fahrbereiten Wagen an einer Bushaltestelle einparkte.

Bei der Unfallaufnahme stellte die Streife bei der Fahrerin erheblichen Alkoholgeruch fest. Ein Alkohol-Test vor Ort ergab den vorläufigen Wert von 1,15 Promille.

Als Ursache für den Unfall gab die Frau gegenüber den Beamten an, sie sei durch ein Handy-Telefonat abgelenkt gewesen. Der Führerschein der Unfallverursacherin wurde beschlagnahmt und ein Strafverfahren wegen Straßenverkehrsgefährdung eingeleitet.

Quelle
checker
checker
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 49207
Anmeldedatum : 03.04.11
Ort : Braunschweig

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten