Braunschweig-aktuell
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Navigation
 Portal
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Partner
free forum
August 2022
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031    

Kalender Kalender


Nachgefragt

Nach unten

Nachgefragt Empty Nachgefragt

Beitrag  Andy Mo Mai 14, 2012 8:34 pm

Wir berichteten ja über die Symbolik des Jobcenters und des Lionclub,siehe dazu:

[img]Nachgefragt Index11[/img]

[img]Nachgefragt Cache_12[/img]

Dazu erschien dieser Artikel:

Sechs Clubs spenden jährlich rund 100 000 Euro

Der diesjährige Lions-Aktionstag findet am Samstag, 12. Mai, statt. Die sechs Braunschweiger Lions Clubs sowie der Leo Club, die Jugendorganisation der Lions, informieren gemeinsam von 11 bis 13 Uhr im Lichthof der Schloss-Arkaden über die Ziele und Aktivitäten von Lions International. Vor allem berichten sie aber über die vielfältigen regionalen Projekte der Braunschweiger Lions.

In den sechs Braunschweiger Lions-Clubs sind 350 Mitgliedern organisiert. Unter dem Lions-Motto „We serve – wir dienen“ engagieren sie sich neben dem Einsatz für die weltweiten Initiativen besonders auch für Aktivitäten in der Region und vor Ort. Alljährlich unterstützen die Braunschweiger Lions mit mehr als 100 000 Euro soziale, kulturelle und gemeinnützige Projekte in der Löwenstadt.



Quelle

Das die ARGE bzw. das Jobcenter eine Privatfirma ist,dürfte der letzte schon mitbekommen haben.
Wenn jetzt natürlich der Lionsclub träger des Jobcenters ist, dürfte wohl klar sein woher die tollen Spenden stammen.
Von sanktionierten ALG II Empfängern und Zwangsarbeitern.
Weitere Informationen zum Lionsclub unter:

Lions-Club

denken 6
Andy
Andy
Admin

Anzahl der Beiträge : 35970
Anmeldedatum : 03.04.11

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten