Braunschweig-aktuell
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.
Ähnliche Themen
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Neueste Themen
» R.I.P. Manni
*The Lords* Icon_minitimeSa Dez 30, 2023 6:31 am von checker

» R.i.P. Manfred Wüstefeld
*The Lords* Icon_minitimeSo Dez 10, 2023 9:07 am von checker

» R.I.P. Holger
*The Lords* Icon_minitimeFr Nov 03, 2023 9:33 pm von Andy

» R.I.P Rudolf HAASE
*The Lords* Icon_minitimeDo Sep 21, 2023 5:55 am von Andy

» PAROOKAVILLE 2023 | Finch
*The Lords* Icon_minitimeDo Aug 03, 2023 1:58 am von Andy

» Festivalfilm - ROCKHARZ 2023
*The Lords* Icon_minitimeDo Aug 03, 2023 1:55 am von Andy

»  die ärzte
*The Lords* Icon_minitimeDo Aug 03, 2023 1:54 am von Andy

»  NERVOSA
*The Lords* Icon_minitimeDo Aug 03, 2023 1:50 am von Andy

»  die ärzte
*The Lords* Icon_minitimeDo Aug 03, 2023 1:48 am von Andy

Navigation
 Portal
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Partner
free forum
Februar 2024
MoDiMiDoFrSaSo
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
26272829   

Kalender Kalender


*The Lords*

Nach unten

*The Lords* Empty *The Lords*

Beitrag  Andy Sa Nov 17, 2012 11:08 pm

Greensleves



Hochgeladen von VelBerA am 29.03.2010

Beat-Club 4, 22.01.1966
Andy
Andy
Admin

Anzahl der Beiträge : 36058
Anmeldedatum : 03.04.11

Nach oben Nach unten

*The Lords* Empty Poor Boy-2009

Beitrag  Andy Sa Nov 17, 2012 11:09 pm

Poor Boy-2009



Hochgeladen von hwberger am 16.05.2009

The Lords live im April 09 - with HW
- jetzt auch in Full HD 1080p unter:
"The Lords-Poor Boy-2009-HD Full-1080p-neu"
Andy
Andy
Admin

Anzahl der Beiträge : 36058
Anmeldedatum : 03.04.11

Nach oben Nach unten

*The Lords* Empty Have a Drink on me

Beitrag  Andy Sa Nov 17, 2012 11:10 pm

Have a Drink on me



Hochgeladen von TheBluesinMe am 03.03.2011

The Lords - Vom Album 50 - Have a Drink on me 2008 Live in Ratshausen
Andy
Andy
Admin

Anzahl der Beiträge : 36058
Anmeldedatum : 03.04.11

Nach oben Nach unten

*The Lords* Empty Over In The Glory Land

Beitrag  Andy Sa Nov 17, 2012 11:11 pm

Over In The Glory Land



Hochgeladen von Lufimusic am 20.10.2010

mdr - Tag der offenen Tür - Erfurt 2010

Öffentliches Konzert

The Lords - Over In The Glory Land

Spielten zu Beginn der Beat- Ära in den 60ern auf Augenhöhe mit den Beatles, den Rolling Stones und den anderen weltberühmten Bands vollkommen gleichberechtigt. Wir wußten damals überhaupt nicht, daß die Lords eine deutsche Band war und haben sie selbstverständlich für Engländer gehalten, wie die anderen auch.

Lufi
Andy
Andy
Admin

Anzahl der Beiträge : 36058
Anmeldedatum : 03.04.11

Nach oben Nach unten

*The Lords* Empty Shaking All Over

Beitrag  Andy Sa Nov 17, 2012 11:13 pm

Shaking All Over



Hochgeladen von appettitrocker am 03.07.2011

The Lords in Wülfrath 1990. Noch mit Lord Uli. War ein guter Gig, hatten die Leute voll im Griff. Leider weigerten sie sich nach einem Regenschauer weiterzumachen, angeblich wegen Sicherheitsbedenken. Danach trat aber noch eine Rockabilly Showband auf, die zwei Stunden lang abräumten.
Andy
Andy
Admin

Anzahl der Beiträge : 36058
Anmeldedatum : 03.04.11

Nach oben Nach unten

*The Lords* Empty Some Folks By The Lords, plus

Beitrag  Andy Sa Nov 17, 2012 11:14 pm

Some Folks By The Lords, plus



Hochgeladen von BearFamilyRecords am 25.03.2010

The Lords- Some Folks By The Lords, plus
Deutschlands populärste Beat-Band Ein LP-Klassiker und eine exklusive Top-Rarität Bonus-Tracks von Mono-Singles Seltene Live-Version als Zugabe
Die Beat-Fan-Lager in Deutschland während der sechziger Jahre waren gespalten. Die ewige Frage lautete: Rattles oder Lords? Von deutlichen regionalen Vorteilen für jeweils beide mal abgesehen, verbuchten landesweit die Lords leichte Vorteile. Die Berliner formierten sich 1959, damals noch als Skiffle-Lords. Dann, im Juli 1964, gewann das Quintett einen Wettbewerb um den Titel 'Berliner Beatles' Startschuss für eine imposante und bis heute anhaltende nationale Karriere. Ulli Günther (Gesang), Leo Lietz und Rainer Petry (Gitarren), Knud Kuntze (Bass) und Peter Donath (Schlagzeug) legten los. Nach Kuntzes Abschied und einem Gastspiel durch Heinz Hegemann kam Bernd Zamulo in die Band und die ultimative Lords-Besetzung stand für Jahrzehnte. Ein Dutzend Hits bis 1969 wurde verbucht, und gleich das Debütalbum 'In Black And White In Beat And Sweet' geriet zu einem Klassiker mit gelungenen Cover-Versionen wie Johnny Kidds Shakin' All Over (erster Lords-Single-Hit 1965), John D. Loudermilks Tobacco Road und sogar einem von der Band ungeliebten deutschsprachigen Titel, Hey, Baby laß den Ander'n. Lange nicht als einzelne CD erhältlich, ist dieser Meilenstein deutscher Beatmusik endlich wieder zu haben erweitert um vier Single-Tracks in Mono und eine seltene Live-Fassung des späteren Hits Poor Boy! Ein absoluter Leckerbissen für alle Fans der Band - und zugleich eine seit vielen Jahren überfällige CD-Weltpremiere! - ist 'Some Folks By The Lords', jetzt exklusiv nur bei Bear Family im Programm. Optisch tauschten die Musiker Melonen, Rüschenhemden, Westen und Gamaschen gegen Ritterrüstungen, in denen sie für das LP-Cover posierten. Der akustische Sinneswandel kam 1967 für Anhänger und Kritiker überraschend: Ulli & Co. machten sich über traditionelle Titel aus dem (erweiterten) Folklore-Fundus her. Ihre Tempoversion von Greensleeves avancierte zum Hit Nr. 4 der Berliner, neben Songs wie The Ballad Of The Condemned Man und Sing Hallelujah wagten sie sich aber auch Uralt-Standards wie Miss Otis Regrets und Over The Rainbow. Fazit: zwei Wiederveröffentlichungen, zwei musikalische Facetten von nur einer deutschen Top-Band, den unverwechselbaren Lords.
Andy
Andy
Admin

Anzahl der Beiträge : 36058
Anmeldedatum : 03.04.11

Nach oben Nach unten

*The Lords* Empty Re: *The Lords*

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten