Braunschweig-aktuell
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Neueste Themen
» R.I.P. Manni
Zwergenüberfall Icon_minitimeSa Dez 30, 2023 6:31 am von checker

» R.i.P. Manfred Wüstefeld
Zwergenüberfall Icon_minitimeSo Dez 10, 2023 9:07 am von checker

» R.I.P. Holger
Zwergenüberfall Icon_minitimeFr Nov 03, 2023 9:33 pm von Andy

» R.I.P Rudolf HAASE
Zwergenüberfall Icon_minitimeDo Sep 21, 2023 5:55 am von Andy

» PAROOKAVILLE 2023 | Finch
Zwergenüberfall Icon_minitimeDo Aug 03, 2023 1:58 am von Andy

» Festivalfilm - ROCKHARZ 2023
Zwergenüberfall Icon_minitimeDo Aug 03, 2023 1:55 am von Andy

»  die ärzte
Zwergenüberfall Icon_minitimeDo Aug 03, 2023 1:54 am von Andy

»  NERVOSA
Zwergenüberfall Icon_minitimeDo Aug 03, 2023 1:50 am von Andy

»  die ärzte
Zwergenüberfall Icon_minitimeDo Aug 03, 2023 1:48 am von Andy

Navigation
 Portal
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Partner
free forum
Februar 2024
MoDiMiDoFrSaSo
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
26272829   

Kalender Kalender


Zwergenüberfall

2 verfasser

Nach unten

Zwergenüberfall Empty Zwergenüberfall

Beitrag  checker Fr Nov 08, 2013 12:40 pm

Wie uns berichtet wurde,kam es in Waggum zu einen Überfall.
Eine Frau wollte Geldbomben angeben und wurde von zwei Tätern beiseite gestoßen.
Die Täter entkamen mit drei Geldkassetten mit ca. 3.800.-€.
Beide Täter werden als ziemlich klein beschrieben,einer soll ca. 1,60 m sein und der andere etwas kleiner.
Für heutige verhältnis recht kleine Täter.
checker
checker
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 49388
Anmeldedatum : 03.04.11
Ort : Braunschweig

Nach oben Nach unten

Zwergenüberfall Empty Überfall auf Geldbotin in Waggum

Beitrag  Andy Mo Nov 11, 2013 8:54 pm

Zwei dunkel gekleidete Personen überfielen am vergangenen Freitagabend in Waggum eine 70-Jährige, als diese die Tageseinnahmen mehrerer Bäckereifilialen beim Inhaber der Geschäfte abgeben wollte. Durch den Angriff erlitt die Rentnerin Prellungen und Schürfwunden und ihre Jacke wurde zerrissen.

Die Geldbotin hatte gegen 19.10 Uhr mit dem Firmenwagen vor dem Haus geparkt. Als sie das Fahrzeug mit mehreren Stoffbeuteln, in denen sich unter anderem Geldkassetten befanden, verlassen wollte, tauchte aus der Dunkelheit eine Person auf und zerrte an den Taschen.

Aufgrund der heftigen Gegenwehr des Überfallopfers stieß der Angreifer die Frau zu Boden, um ihr schließlich die Beute entreißen zu können.

Dabei bemerkte die Rentnerin eine zweite Person, die gemeinsam mit dem Haupttäter wegrannte.

Nach Einschätzung der Geschädigten dürfte es sich eher um Jugendliche gehandelt haben. Der Angreifer soll etwa 1,60 Meter groß gewesen sein.

Quelle
Andy
Andy
Admin

Anzahl der Beiträge : 36058
Anmeldedatum : 03.04.11

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten