Braunschweig-aktuell
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Neueste Themen
» R.I.P. Manni
Kampffront Schwarz-Weiß-Rot Icon_minitimeSa Dez 30, 2023 6:31 am von checker

» R.i.P. Manfred Wüstefeld
Kampffront Schwarz-Weiß-Rot Icon_minitimeSo Dez 10, 2023 9:07 am von checker

» R.I.P. Holger
Kampffront Schwarz-Weiß-Rot Icon_minitimeFr Nov 03, 2023 9:33 pm von Andy

» R.I.P Rudolf HAASE
Kampffront Schwarz-Weiß-Rot Icon_minitimeDo Sep 21, 2023 5:55 am von Andy

» PAROOKAVILLE 2023 | Finch
Kampffront Schwarz-Weiß-Rot Icon_minitimeDo Aug 03, 2023 1:58 am von Andy

» Festivalfilm - ROCKHARZ 2023
Kampffront Schwarz-Weiß-Rot Icon_minitimeDo Aug 03, 2023 1:55 am von Andy

»  die ärzte
Kampffront Schwarz-Weiß-Rot Icon_minitimeDo Aug 03, 2023 1:54 am von Andy

»  NERVOSA
Kampffront Schwarz-Weiß-Rot Icon_minitimeDo Aug 03, 2023 1:50 am von Andy

»  die ärzte
Kampffront Schwarz-Weiß-Rot Icon_minitimeDo Aug 03, 2023 1:48 am von Andy

Navigation
 Portal
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Partner
free forum
Februar 2024
MoDiMiDoFrSaSo
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
26272829   

Kalender Kalender


Kampffront Schwarz-Weiß-Rot

Nach unten

Kampffront Schwarz-Weiß-Rot Empty Kampffront Schwarz-Weiß-Rot

Beitrag  checker Mi Okt 22, 2014 8:03 am

Die Kampffront Schwarz-Weiß-Rot war ein nach den alten Reichsfarben Schwarz-Weiß-Rot benanntes Wahlbündnis aus Deutschnationaler Volkspartei (DNVP), Stahlhelm und Landbund. Die de facto von der DNVP dominierte Kampffront wurde am 11. Februar 1933 gegründet und trat nur zur Reichstagswahl am 5. März des Jahres an, bei der sie 8 % der Stimmen erreichte. Beim Geheimtreffen vom 20. Februar 1933 wurde der NSDAP zusammen mit der Kampffront ein Wahlfonds von 3 Millionen Reichsmark von Industriellen zur Verfügung gestellt, von dem die Kampffront 25 % erhielt.

Kampffront Schwarz-Weiß-Rot 220px-Plakat_Hugenberg_Papen_Seldte_1933
Wahlplakat für die Kampffront-Kandidaten Alfred Hugenberg, Franz von Papen und Franz Seldte

Quelle - literatur & Einzelnachweise
checker
checker
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 49388
Anmeldedatum : 03.04.11
Ort : Braunschweig

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten