Braunschweig-aktuell
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.
Ähnliche Themen
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Neueste Themen
» Akne Filme Dr. Pimple Pooper
"Belgien verliert eine große Königin. Eine Königin der Herzen." Königin Fabiola verstorben   Icon_minitimeSa März 02, 2024 4:50 am von Andy

» R.I.P. Manni
"Belgien verliert eine große Königin. Eine Königin der Herzen." Königin Fabiola verstorben   Icon_minitimeSa Dez 30, 2023 6:31 am von checker

» R.i.P. Manfred Wüstefeld
"Belgien verliert eine große Königin. Eine Königin der Herzen." Königin Fabiola verstorben   Icon_minitimeSo Dez 10, 2023 9:07 am von checker

» R.I.P. Holger
"Belgien verliert eine große Königin. Eine Königin der Herzen." Königin Fabiola verstorben   Icon_minitimeFr Nov 03, 2023 9:33 pm von Andy

» R.I.P Rudolf HAASE
"Belgien verliert eine große Königin. Eine Königin der Herzen." Königin Fabiola verstorben   Icon_minitimeDo Sep 21, 2023 5:55 am von Andy

» PAROOKAVILLE 2023 | Finch
"Belgien verliert eine große Königin. Eine Königin der Herzen." Königin Fabiola verstorben   Icon_minitimeDo Aug 03, 2023 1:58 am von Andy

» Festivalfilm - ROCKHARZ 2023
"Belgien verliert eine große Königin. Eine Königin der Herzen." Königin Fabiola verstorben   Icon_minitimeDo Aug 03, 2023 1:55 am von Andy

»  die ärzte
"Belgien verliert eine große Königin. Eine Königin der Herzen." Königin Fabiola verstorben   Icon_minitimeDo Aug 03, 2023 1:54 am von Andy

»  NERVOSA
"Belgien verliert eine große Königin. Eine Königin der Herzen." Königin Fabiola verstorben   Icon_minitimeDo Aug 03, 2023 1:50 am von Andy

Navigation
 Portal
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Partner
free forum
März 2024
MoDiMiDoFrSaSo
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Kalender Kalender


"Belgien verliert eine große Königin. Eine Königin der Herzen." Königin Fabiola verstorben

Nach unten

"Belgien verliert eine große Königin. Eine Königin der Herzen." Königin Fabiola verstorben   Empty "Belgien verliert eine große Königin. Eine Königin der Herzen." Königin Fabiola verstorben

Beitrag  checker Sa Dez 06, 2014 5:45 pm

Aufgrund des Todes von Königin Fabiola haben die Zeitungen am Freitagabend ihre Titelseiten neugestalten müssen. Fast alle Zeitungen schreiben über Fabiola, dass sie eine "große Königin" gewesen sei.

"Belgien verliert eine große Königin. Eine Königin der Herzen." Königin Fabiola verstorben   1444375423

Am auffälligsten ist die Titelseite der niederländischsprachigen Zeitung Het Laatste Nieuws. "Fromm, aber feurig", heißt es dort auf einem roten Hintergrund, neben einer lachenden Königin. Die Zeitung stellt sich die Frage, ob Fabiola eine große Königin war. "Die Bedeutsamkeit von Fabiola sollte nicht daran gemessen werden, wer sie selbst war, sondern, wer sie für König Boudewijn gewesen ist und über ihn für Belgien. Keine Frau eines belgischen Fürsten hat je mehr für ihren Mann bedeutet als sie. Hand in Hand sah man sie laufen, immer und überall. Indem sie die Hand ständig und fest hielt, liebevoll und entschlossen, hat Fabiola auch ihren Abdruck in der Monarchie Boudewijns hinterlassen und auch Einfluss darauf genommen, wie er sein Amt ausfüllte: Äußerst gewissenhaft."

"Belgien verliert eine große Königin. Eine Königin der Herzen." Königin Fabiola verstorben   3316616877



"Endlich wieder mit Boudewijn vereint", titelt Het Belang van Limburg. Der Zeitung zufolge habe es bis nach dem Tod von ihrem Mann gedauert, bis wir "das Mädchen" echt haben kennen gelernt. Aus dem Buch "Königin Fabiola, ein Mädchen von 80" lernten wir unter anderem, dass sie mit ihrem VW Käfer auch schon 'Mal selbst ihre Einkäufe tätigte. "Kurz gesagt, Fabiola war nicht mehr die "religiöse Hexe", wie Prinz Laurent sie manchmal nennen wollte, sondern anscheinend doch eine Frau aus Fleisch und Blut. Und mit Humor." Het Belang erinnert dabei an den Apfel, den sie während der Parade des 21. Julis hochhielt, nachdem jemand ihr gedroht hatte, sie mit einer Armbrust zu töten.

Für die Zeitung De Standaard ist mit dem Tod von Fabiola die Monarchie des 20. Jahrhunderts beendet. "In ihrer Zeit konnte die Monarchie Respekt abringen. Diese Zeit ist leider vorbei." In hohem Alter habe Königin Fabiola diesen Umschwung leider noch mitbekommen. Die Zeitung spielt auf die Querelen rund um den Fons Pereos an, die Stiftung, die es ihren Erben erlauben soll, weniger Steuern zu zahlen.

Het Nieuwsblad spricht von einer "Evolution der Monarchie, die ihren Platz in der Demokratie kennt". "Das ändert nichts an dem Respekt, den wir dieser Frau heute noch erweisen können, die vor mehr als einem halben Jahrhundert in dieses Land kam, um die Königin eines einsamen Königs zu werden."

Auch für die Gazet van Antwerpen war sie eine "große Königin". Die Zeitung weist auf ihre Initiativen im Kampf gegen Frauenhandel und Armut der Frauen auf dem Land hin.

Die Zeitung De Morgen schreibt wiederum, dass unter ihrem Einfluss die Trennung der Kirche und des Staates ein einziges Mal leicht auf der Kippe gestanden habe, aber das sei eher ein innerlicher Zwang als politische Berechnung gewesen. "Beeindruckender war ihre Anwesenheit in der königlichen Loge während des Königin Elisabeth-Wettbewerbs. Kultur war ihr verstecktes Waisenhaus. Kommen Sie damit einmal zu Regierungen und Parlamenten."

Französischsprachige Zeitungen

Auch die französischsprachigen Zeitungen sind sich einig: "Fabiola ist die Königin der Herzen", so La Libre Belgique und La Dernière Heure.

"Belgien verliert eine große Königin. Eine Königin der Herzen." Königin Fabiola verstorben   3948118525



Die beiden Zeitungen schreiben, dass die spanische Aristokratin in den 60er Jahren in ein trauriges Land kam. "Ein Land mit großen Streiks. Ein Land, das nicht gut mit der Unabhängigkeit seiner einstigen Kolonie umgehen konnte. Ein Land, in dem die ersten Konflikte zwischen den Sprachgemeinschaften auftauchten. Ein Land, das durch den Schulstreit gezeichnet war", schreibt Francis Van de Woestijne in La Libre. "Königin Fabiola nahm die Sonne ihres Landes mit in das graue Belgien, das Lachen ihrer Familie, die Kraft ihrer Erziehung. In wenigen Monaten half sie ihrem Mann, seine Rolle als König zu lieben. Belgien verliert eine große Königin. Eine Königin der Liebe. Eine weiße Königin. Eine Königin der Herzen."

Béatrice Delvaux von Le Soir schreibt wiederum, dass die Belgier lange Königin Fabiola zugeneigt gewesen seien. Dieses Bild sei in den letzten Jahren nach den Enthüllungen über den Fons Pereos, ihrer umstrittenen Stiftung, beschädigt worden. "Das sorgte für einen eindeutigen Bruch mit der privilegierten Behandlung, die das Königshaus bis dahin vom belgischen Staat bekommen hatte."

L'Avenir schreibt außer über Fabiolas "ewiges Lächeln" über ihre "einzigartige Frisur". Der Zeitung zufolge schien es, als laufe Boudewijn bis zum letzten Moment wie ein Schatten hinter ihr her. Das Bild einer ewig haltenden Liebe.

"Belgien verliert eine große Königin. Eine Königin der Herzen." Königin Fabiola verstorben   1777271712

Königin Fabiola, die Witwe von König Boudewijn, ist am Freitagabend im Schloss Stuyvenberg in Laken im Alter von 86 Jahren verstorben. Die Belgier behalten sie vor allem als Stütze und Halt von Boudewijn in Erinnerung. Sie war in diesem Land sehr beliebt und wird immer wieder als einfühlsame und verständnisvolle Person beschrieben, die herrvorragend mit Menschen umgehen konnte und übrigens sehr gut Deutsch sprach.

Seit ihrer Lungenentzündung im Jahr 2009 war die Gesundheit von Fabiola angeschlagen und sie zeigte sich in letzter Zeit kaum noch der Öffentlichkeit. Der Sprecherin des Königshauses zufolge habe sie auch künstlich beatmet werden müssen.

Die gesamte königliche Familie kam am Freitagabend auf Schloss Stuyvenberg zusammen, um von Fabiola Abschied zu nehmen.

Wann die Beerdigung von Königin Fabiola statt finden wird, ist noch nicht bekannt gegeben worden. An diesem Samstag treffen sich die Regierungsvertreter, um über die Beisetzung zu sprechen.

Doña Fabiola Fernanda María de las Victorias Antonia Adelaida de Mora y Aragón wurde am 11. Juni 1928 in Madrid als sechstes von sieben Kindern eines spanischen Grafs geboren.

Am 15. Dezember 1960 heiratete sie den zwei Jahre jüngeren Boudewijn. Erstmals nach dem tragischen Tod 1935 von Königin Astrid hatte Belgien erneut eine Königin. Die Ehe schien unerschütterlich. Das Paar blieb jedoch zu seinem großen Kummer kinderlos.

Ab dem 31. Juli 1993 war Königin Fabiola Witwe.
König Boudewijn stellt seine Verlobte Fabiola de Mora y Aragón vor. (1960)


"Belgien verliert eine große Königin. Eine Königin der Herzen." Königin Fabiola verstorben   2970291156

Die fromme Fabiola heiratet Boudewijn am 15. Dezember 1960.

"Belgien verliert eine große Königin. Eine Königin der Herzen." Königin Fabiola verstorben   2508610636

Königin Fabiola verstorben
Sa 06/12/2014 - 10:38 Uta Neumann Königin Fabiola, die Witwe von König Boudewijn, ist am Freitagabend im Schloss Stuyvenberg in Laken im Alter von 86 Jahren verstorben. Die Belgier behalten sie vor allem als Stütze und Halt von Boudewijn in Erinnerung. Sie war in diesem Land sehr beliebt und wird immer wieder als einfühlsame und verständnisvolle Person beschrieben, die herrvorragend mit Menschen umgehen konnte und übrigens sehr gut Deutsch sprach.

Seit ihrer Lungenentzündung im Jahr 2009 war die Gesundheit von Fabiola angeschlagen und sie zeigte sich in letzter Zeit kaum noch der Öffentlichkeit. Der Sprecherin des Königshauses zufolge habe sie auch künstlich beatmet werden müssen.

Die gesamte königliche Familie kam am Freitagabend auf Schloss Stuyvenberg zusammen, um von Fabiola Abschied zu nehmen.

Wann die Beerdigung von Königin Fabiola statt finden wird, ist noch nicht bekannt gegeben worden. An diesem Samstag treffen sich die Regierungsvertreter, um über die Beisetzung zu sprechen.

Doña Fabiola Fernanda María de las Victorias Antonia Adelaida de Mora y Aragón wurde am 11. Juni 1928 in Madrid als sechstes von sieben Kindern eines spanischen Grafs geboren.

Am 15. Dezember 1960 heiratete sie den zwei Jahre jüngeren Boudewijn. Erstmals nach dem tragischen Tod 1935 von Königin Astrid hatte Belgien erneut eine Königin. Die Ehe schien unerschütterlich. Das Paar blieb jedoch zu seinem großen Kummer kinderlos.

Ab dem 31. Juli 1993 war Königin Fabiola Witwe.
König Boudewijn stellt seine Verlobte Fabiola de Mora y Aragón vor. (1960)
Belga
Die fromme Fabiola heiratet Boudewijn am 15. Dezember 1960.
Belga

"Belgien verliert eine große Königin. Eine Königin der Herzen." Königin Fabiola verstorben   2508610636

Die junge Fabiola arbeitete - bevor sie Boudewijn kennenlernt - als Krankenschwester.


"Belgien verliert eine große Königin. Eine Königin der Herzen." Königin Fabiola verstorben   27873793

Boudewijn und Fabiola sind lange Jahre ein unerschütterliches Paar.

"Belgien verliert eine große Königin. Eine Königin der Herzen." Königin Fabiola verstorben   3692758977


Königin Fabiola verstorben
Sa 06/12/2014 - 10:38 Uta Neumann Königin Fabiola, die Witwe von König Boudewijn, ist am Freitagabend im Schloss Stuyvenberg in Laken im Alter von 86 Jahren verstorben. Die Belgier behalten sie vor allem als Stütze und Halt von Boudewijn in Erinnerung. Sie war in diesem Land sehr beliebt und wird immer wieder als einfühlsame und verständnisvolle Person beschrieben, die herrvorragend mit Menschen umgehen konnte und übrigens sehr gut Deutsch sprach.

Seit ihrer Lungenentzündung im Jahr 2009 war die Gesundheit von Fabiola angeschlagen und sie zeigte sich in letzter Zeit kaum noch der Öffentlichkeit. Der Sprecherin des Königshauses zufolge habe sie auch künstlich beatmet werden müssen.

Die gesamte königliche Familie kam am Freitagabend auf Schloss Stuyvenberg zusammen, um von Fabiola Abschied zu nehmen.

Wann die Beerdigung von Königin Fabiola statt finden wird, ist noch nicht bekannt gegeben worden. An diesem Samstag treffen sich die Regierungsvertreter, um über die Beisetzung zu sprechen.

Doña Fabiola Fernanda María de las Victorias Antonia Adelaida de Mora y Aragón wurde am 11. Juni 1928 in Madrid als sechstes von sieben Kindern eines spanischen Grafs geboren.

Am 15. Dezember 1960 heiratete sie den zwei Jahre jüngeren Boudewijn. Erstmals nach dem tragischen Tod 1935 von Königin Astrid hatte Belgien erneut eine Königin. Die Ehe schien unerschütterlich. Das Paar blieb jedoch zu seinem großen Kummer kinderlos.

Ab dem 31. Juli 1993 war Königin Fabiola Witwe.
König Boudewijn stellt seine Verlobte Fabiola de Mora y Aragón vor. (1960)
Belga
Die fromme Fabiola heiratet Boudewijn am 15. Dezember 1960.
Belga
Die junge Fabiola arbeitete - bevor sie Boudewijn kennenlernt - als Krankenschwester.
Belga
Boudewijn und Fabiola sind lange Jahre ein unerschütterliches Paar.
Belga
Fabiola hat mehrere Fehlgeburten und bleibt kinderlos. Sie schließt deshalb alle Kinder in ihr Herz.

"Belgien verliert eine große Königin. Eine Königin der Herzen." Königin Fabiola verstorben   3472729206

Fabiola kümmert sich zusammen mit Boudewijn immer wieder gerne um Philippe.

"Belgien verliert eine große Königin. Eine Königin der Herzen." Königin Fabiola verstorben   1459412882


Die Frisur von Fabiola gibt der Klatschpresse immer wieder Gesprächsstoff.

"Belgien verliert eine große Königin. Eine Königin der Herzen." Königin Fabiola verstorben   3084914690

Auf der Beerdigung von Boudewijn überrascht Fabiola mit ihrem weißen Outfit (1993).

"Belgien verliert eine große Königin. Eine Königin der Herzen." Königin Fabiola verstorben   2079520290

Fabiola bekam 2009 Drohbrief mit Armbrust. Auf der Parade nahm sie Apfel + verwies auf Wilhelm Tell.

"Belgien verliert eine große Königin. Eine Königin der Herzen." Königin Fabiola verstorben   2177913170

Fabiola überreicht stets Preise auf Königin-Elisabethwettbewerb, nicht aber nach Lungenentzündung.

"Belgien verliert eine große Königin. Eine Königin der Herzen." Königin Fabiola verstorben   2347216332

In den letzten Jahren ist Fabiola weniger mobil und braucht einen Stock zum Laufen.

"Belgien verliert eine große Königin. Eine Königin der Herzen." Königin Fabiola verstorben   4287450725

Fabiola hat Osteoporose und sitzt deshalb schließlich im Rollstuhl.

"Belgien verliert eine große Königin. Eine Königin der Herzen." Königin Fabiola verstorben   327398515

"Belgien verliert eine große Königin. Eine Königin der Herzen." Königin Fabiola verstorben   1951232891

Das Volk trauert um Fabiola

"Belgien verliert eine große Königin. Eine Königin der Herzen." Königin Fabiola verstorben   3430303895

Nach Bekanntwerden des Todes von Königin Fabiola gingen unzählige Beileidsbekundungen beim belgischen Königshaus ein. Premier Charles Michel sprach König Philippe und Königin Mathilde sowie der gesamten königlichen Familie sein Beileid im Namen der belgischen Regierung aus.

Der Premier huldigte vor allem den Einsatz von Königin Fabiola im sozialen und kulturellen Bereich in Belgien. "Heute Abend hat Belgien einen große Könign verloren, die unserem Land weltweit Ausstrahlung verliehen hat", so der Premier in einer Mitteilung. “Wir werden uns an sie erinnern als eine große Dame”.


"Belgien verliert eine große Königin. Eine Königin der Herzen." Königin Fabiola verstorben   3785114791



Auch der ehemalige Premier Elio Di Rupo reagierte: Wir werden Fabiola aufgrund ihrer Präsenz und Stütze, insbesondere den Schwächeren in der Gesellschaft gegenüber, im Gedächtnis behalten.

Der flämische Ministerpräsident Geert Bourgeois sprach sein Beileid im Namen der flämischen Regierung aus.

Oliver Paasch, der Ministerpräsident der Deutschsprachigen Gemeinschaft, erinnert sich, dass der Königin und ihrem Mann besonders die deutschsprachige Bevölkerung am Herzen lag. Die Königin sprach fließend Deutsch, so der Ministerpräsident.

Der ehemalige Ministerpräsident der DG, Karl-Heinz Lambertz, erinnert sich an die Fähigkeit der Königin, um Kontakt zu den unterschiedlichsten Personen zu knüpfen, unter ihnen auch behinderte Personen. Mit ihnen konnte sie besonders gut umgehen und es gelang ihr stets einen besonders herzlichen Kontakt zu ihnen herzustellen.

Auffallend: Auch der niederländische Vergnügungspark De Efteling ist in Trauer. Fabiola war die Autorin des Märchens der 'Indischen Wasserrosen', das im Park abgebildet wird.

Die Schwestern von Opgrimbie (Limburg) werden für sie beten. Dank des frommen Königspaars Boudewijn und Fabiola haben sie ihr Kloster in einem Naturschutzgebiet bauen können.

Noch im Laufe des Freitagabends kamen auch mehrere Bürger - trotz des schlechten Nieselwetters - zum Schloss Stuyvenberg in Laken und legten am Eingang Blumen nieder. Im Schloss Stuyvenberg ist Fabiola am gestrigen Freitagabend verstorben.

Die Belgier werden Fabiola wohl vor allem als starke Frau an der Seite von König Boudewijn, als sozial engagierte, geistreiche und humorvolle Königin, die die Musik liebte, in Erinnerung behalten. Sie bleibt dem Land trotz der Querelen der letzten Jahre über Erbschaftssteuern, denen sie offenbar entgehen wollte, als besonders beliebte Königin im Gedächtnis.


Quelle
checker
checker
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 49388
Anmeldedatum : 03.04.11
Ort : Braunschweig

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten