Braunschweig-aktuell
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.
Ähnliche Themen
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Navigation
 Portal
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Partner
free forum
August 2022
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031    

Kalender Kalender


Der Autodrehkran Panther (ADK Panther)

Nach unten

Der Autodrehkran Panther (ADK Panther)  Empty Der Autodrehkran Panther (ADK Panther)

Beitrag  checker Fr Jun 24, 2016 6:33 am

Der Autodrehkran Panther (ADK Panther) ist ein in der DDR hergestellter Autokran. Obwohl die Entwicklung auf Basis des Lkw IFA H6 erfolgte, war der Unterwagen eine Neukonstruktion und es wurde nur auf einen Teil der Baugruppen des Standardfahrzeugs zurückgegriffen. Der Kran wurde ursprünglich für Lasten bis fünf Tonnen im VEB Hebezeugwerk Sebnitz produziert (Typen ADK I/5 und ADK V/5) und später auf 6,3 Tonnen (63 Megapond) verbessert (Typen ADK 63 und ADK 63-2). Bei den späteren Varianten wurde der Name Panther nicht mehr verwendet, umgangssprachlich jedoch auch auf diese Fahrzeuge übertragen. Feuerwehrfahrzeuge wurden als KW 5 (Kranwagen 5) bezeichnet.

Der Autodrehkran Panther (ADK Panther)  220px-Bundesarchiv_Bild_183-93692-0001%2C_R%C3%B6ddelin%2C_LPG%2C_Bau_eines_Futterhauses
ADK I/5 Panther beim Bau eines Futterhauses

Der Autodrehkran Panther (ADK Panther)  800px-Internationales_Feuerwehrmuseum_Schwerin_-_04
ADK V/5 als Feuerwehr­kran KW 5 im Internationalen Feuerwehrmuseum Schwerin

Die ab 1953 entwickelten und seit 1954 gebauten 5-Tonnen-Kräne wurden 1965 durch die Reihe der 6,3-Tonnen-Kräne abgelöst, deren Produktion 1975 auslief. Als Nachfolgemodell wurde seit 1974 der ADK 70 mit dem IFA W50 als Unterwagen gefertigt, der ein geringeres Eigengewicht und eine auf 7 Tonnen gesteigerte Tragfähigkeit aufwies.

Parallel zum Panther wurde von 1957 bis 1963 im niedrigeren Gewichtssegment der Autodrehkran Puma für Lasten bis 3 Tonnen hergestellt. Im nächsthöheren Gewichtssegment war der ab 1971 produzierte ADK 125 für Lasten bis 12,5 Tonnen angesiedelt.

Weiteres dazu:

https://de.wikipedia.org/wiki/Autodrehkran_Panther
checker
checker
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 49207
Anmeldedatum : 03.04.11
Ort : Braunschweig

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten