Braunschweig-aktuell
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Navigation
 Portal
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Partner
free forum
Juli 2022
MoDiMiDoFrSaSo
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Kalender Kalender


Die Gewerkschaft Leder (GL)

Nach unten

Die Gewerkschaft Leder (GL)  Empty Die Gewerkschaft Leder (GL)

Beitrag  checker Sa Nov 12, 2016 1:31 am

Die Gewerkschaft Leder (GL) war eine Gewerkschaft des Deutschen Gewerkschaftsbunds (DGB) mit Sitz in Stuttgart. Sie wurde 1949 in Kornwestheim für die drei westlichen Besatzungszonen Deutschlands gegründet. 1990 gehörten ihr rund 45.000 Mitglieder an.

1997 schloss sich die Gewerkschaft Leder mit der IG Bergbau und Energie (IG BE) und der IG Chemie-Papier-Keramik (IG CPK) zur neuen IG Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE) zusammen.

Die gesamtdeutschen Anfänge der GL gehen auf das Jahr 1872 zurück, als der Allgemeine Deutsche Sattler-Verein (30. Juni), der Allgemeine Weißgerberverband Deutschlands (2. August) und der Allgemeine Schuhmacherverein (17.−20. November) Berlin gegründet wurden. 1893 schlossen sich der Allgemeine Deutsche Weißgerberbund, der sich 1882 in „Verband der Lederarbeiter Deutschlands“ umbenannt hatte, und der „Zentralverein Deutscher Gerber und Lederzurichter“ zusammen. Dadurch entstand der für alle in der Lederherstellung beschäftigten Arbeiter offene Deutsche Lederarbeiterverband mit 2.600 Mitgliedern. Organ der Gewerkschaft war die „Lederarbeiter-Zeitung“. 1912 hatten alle Einzelgewerkschaften der Lederwirtschaft gemeinsam etwa 100.000 Mitglieder.

Nach der Zerschlagung der Gewerkschaften in der Zeit des Nationalsozialismus wurde Anfang April 1949 eine neue Einheitsgewerkschaft, die Gewerkschaft Leder, für die drei westlichen Besatzungszonen in Kornwestheim gegründet.
Vorsitzende der Gewerkschaft Leder

1949–1959: Philipp Mittwich
1959–1976: Adolf Mirkes
1976–1980: Gerhard Wilhelm van Haaren
1980–1983: Helmut Teitzel
1983–1985: Wilhelm Kappelmann
1985–1997: Werner Dick

Quelle
checker
checker
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 49207
Anmeldedatum : 03.04.11
Ort : Braunschweig

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten