Braunschweig-aktuell
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.
Ähnliche Themen
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Navigation
 Portal
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Partner
free forum
Juni 2022
MoDiMiDoFrSaSo
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930   

Kalender Kalender


Die alte Siedlung Ritdageshvsen

Nach unten

Die alte Siedlung Ritdageshvsen Empty Die alte Siedlung Ritdageshvsen

Beitrag  Andy Di Okt 09, 2018 8:50 pm

Natürlich handelt es sich dabei um die sagen wir mal mehr oder weniger Ortschaft Riddagshausen, dazu folgendes:

Die alte Siedlung Ritdageshvsen wird zum ersten, aber auch letzten Mal 1146 erwähnt. Herzog Heinrich der Löwe schenkte damals dem neugegründeten Kloster Mariazelle das Dorf Ritdageshvsen mit allem Zubehör an Land und Bewohnern.

Aus dem Ortsnamen lässt sich ablesen, dass die Siedlung vermutlich schon zwei bis drei Jahrhunderte länger existierte, denn die Endung -husen (-hausen) für einen Ortsnamen war in dieser Gegend nur bis zum frühen 10. Jh. üblich. Der erste Teil des Ortsnamens deutet auf den Gründer oder Grundherrn namens Ritdag hin.

Das Dorf wurde aber bald nach Inbesitznahme durch das Kloster aufgelöst und die Bewohner mußten weichen. Die Feldmark wurde nun von den Mönchen selbst bewirtschaftet. Es war die erste von vielen Siedlungen, die das Kloster in der Folgezeit einzog.

Quelle
Andy
Andy
Admin

Anzahl der Beiträge : 35970
Anmeldedatum : 03.04.11

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten