Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Die neuesten Themen
» Abflußreinigen,schnell & effektiv
Heute um 2:53 am von checker

» R.I.P. Sigi
Do Aug 17, 2017 9:18 pm von Andy

» "Dunkirk", auch eine belgische Kriegsgesichte
So Jul 30, 2017 8:54 pm von checker

» Vor 100 Jahren: Die Schlacht von Passendale
So Jul 30, 2017 8:42 pm von checker

» Wars der Geyer oder war er es nicht?
Mi Jul 26, 2017 9:32 pm von Andy

» Unterstützte VW-Konzern Militärdiktatur in Brasilien?
Mi Jul 26, 2017 9:12 pm von Andy

» R.I.P. M. Rother
Mi Jul 26, 2017 8:08 pm von Andy

» "Asterix bei den Belgiern"
Mi Jul 26, 2017 7:17 pm von Andy

» Der "Mud Soldier"
Mi Jul 26, 2017 7:13 pm von Andy

Navigation
 Portal
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Partner
free forum
August 2017
MoDiMiDoFrSaSo
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   

Kalender Kalender


Gedenken an deutschen Vergeltungsschlag in Belgien

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Gedenken an deutschen Vergeltungsschlag in Belgien

Beitrag  Andy am Di Aug 11, 2015 7:16 pm

In Meensel-Kiezegem in flämisch Brabant ist an diesem Sonntagmorgen den deutschen Vergeltungsschlägen vom August 1944 gedacht worden. (Archivfoto von Auschwitz)





Nach dem Mord an einem jungen Mann aus einer pro-deutschen Familie wurden bei zwei deutschen Razzien rund 90 Dorfbewohner, das heißt so ziemlich alle erwachsenen Männer aus dem Dorf, festgenommen und nach Deutschland gebracht. Nur einige wenige haben das Konzentrationslager überlebt.

Auf diese Weise wurde Meensel-Kiezegem zu einem durch den Krieg am schwersten getroffenen Dörfern Europas. Das erklärt Oktaaf Duerinckx gegenüber dem VRT-Radio. Er musste zusehen, wie sein Vater mitgenommen wurde. "Unsere Generation, meine Altersgenossen würde ich sagen, sind ohne Vater groß geworden. Wir kannten den Begriff Vater gar nicht. Wir wussten nicht, was das war", so Duerinckx.

"Wenn wir darüber haben reden hören, dann sagten wir, wir haben das nicht. Wir waren rund 100 Kriegswaisen in so einem kleinen Dorf. Das hat das Dorf gezeichnet und tut es noch immer."


Quelle - Literatur & Einzelnachweise
avatar
Andy
Admin

Anzahl der Beiträge : 22271
Anmeldedatum : 03.04.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten