Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Neueste Themen
Navigation
 Portal
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Partner
free forum
April 2018
MoDiMiDoFrSaSo
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30      

Kalender Kalender


Die KBC Group NV

Nach unten

Die KBC Group NV

Beitrag  Andy am Sa Nov 05, 2016 9:04 pm

Die KBC Group NV ist ein internationales Finanzunternehmen aus Belgien, das an der Börse in Brüssel im Aktienindex BEL20 gelistet ist.


Rechtsform Aktiengesellschaft
ISIN BE0003565737
Gründung 1998
Sitz Brüssel Belgien

Leitung


Thomas Leysen (Chairman)
Johan Thijs (CEO)

Mitarbeiter 36.187 (2014)[1]
Umsatz 6.720 Mrd. Euro (2014)
Branche Banken und Versicherungen
Website www.kbc.com


Die Bank konzentriert sich auf Privatkunden und kleine sowie mittlere Unternehmen. Neben dem Bankengeschäft werden Versicherungen und Investments angeboten (in Verbund mit den Unternehmen KBC Insurance NV und KBC Asset Management NV). KBC Asset Management ist eines der führenden Unternehmen in Europa für das Management nachhaltiger Vermögensanlagen.

36.187 Mitarbeiter sind in dem Unternehmen beschäftigt das ca. 10 Millionen Kunden betreut KBC Bank (2008), davon 3,9 Mio. in Belgien.

Geschichte

Die KBC Group entstand im Jahr 1998 aus dem Zusammenschluss der drei belgischen Unternehmen Kredietbank, ABB Verzekeringen (ABB Versicherungen) und CERA Bank.
Unternehmensstruktur und Hauptbereiche

KBC Group NV ist die Muttergesellschaft von den Unternehmen:

KBC Bank NV & KBC Insurance NV in Belgien
ČSOB Group & ČSOB Pojišt’ovna in Tschechien
ČSOB and ČSOB Poist’ovňa in der Slowakei
K&H Bank and K&H Insurance in Ungarn
CIBANK and DZI Insurance in Bulgarien
KBC Bank Irland

Am 10. Oktober 2011 wurde bekannt, dass die belgische KBC Group ihre Sparte KBL European Private Bankers für 1,05 Milliarden Euro an eine luxemburgische Holding namens Precision Capital verkauft, hinter der ein nicht genannter Investor aus Katar steht. Zur KBL-Gruppe gehören unter anderem auch die französische Richelieu Banque Privee, Brown Shipley & Co in Großbritannien und Theodoor Gilissen Bankiers in den Niederlanden.[2]

Alle anderen Unternehmen sind wiederum direkte oder indirekte Tochterunternehmen dieser vier Unternehmen.

Quelle
avatar
Andy
Admin

Anzahl der Beiträge : 22775
Anmeldedatum : 03.04.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten