Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Die neuesten Themen
» Deutsches U-Boot in der Nordsee lokalisiert
Gestern um 5:57 am von Andy

» Die Scholle
Sa Sep 16, 2017 7:53 pm von checker

» Die Geisterorchidee
Sa Sep 16, 2017 7:35 pm von checker

» Spruch der Woche
Sa Sep 16, 2017 7:21 pm von checker

» Ägyptisch Blau
Sa Sep 16, 2017 7:12 pm von checker

» *** MCM 6 ***
Sa Sep 16, 2017 6:59 pm von checker

» *** CRISPR ***
Sa Sep 16, 2017 6:44 pm von checker

» Die Japanische Riesenkrabbe
Do Sep 07, 2017 8:20 pm von Andy

» Der Singschwan
Sa Sep 02, 2017 11:44 pm von checker

Navigation
 Portal
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Partner
free forum
September 2017
MoDiMiDoFrSaSo
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930 

Kalender Kalender


EQT Partners AB

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

EQT Partners AB

Beitrag  checker am Sa Dez 10, 2016 7:55 am

EQT Partners AB ist eine vor allem in Nordeuropa und Asien tätige Investitionsgruppe (Risikokapital) mit dem Hauptsitz in Stockholm. Sie wurde 1994 von der schwedischen Investor AB gegründet und befindet sich heute noch zu 31 % in deren Besitz. Die übrigen 69 % werden über die EQT Partners BV von den Partnern des Unternehmens gehalten.[1]


Rechtsform Aktiebolag
ISIN US26884L1098
Gründung 1994
Sitz Stockholm, Schweden
Leitung Thomas von Koch
Branche Beteiligungsgeschäft
Website www.eqt.de


Unternehmensprofil

Büros gibt es in München, Kopenhagen, Helsinki, Oslo, Zürich, Hong Kong, Shanghai, Singapur, London und New York. Der Hauptschwerpunkt von EQT ist die Beteiligung an Unternehmen mit den Fonds EQT Equity, EQT Greater China, EQT Infrastructure und EQT Expansion Capital.

EQT kauft oder finanziert vor allem gut positionierte mittelständische Firmen und versucht deren Marktposition nachhaltig zu entwickeln. EQT verwaltet mit Stand 2009 einen Gesamtwert von 13 Milliarden Euro Eigenkapital in insgesamt 12 Fonds, und hat bisher ca. 7 Milliarden EUR in über 70 Firmen investiert.
Beteiligungen[2]

Deutschland
Avenso, seit Oktober 2013
BackWerk, seit Januar 2014
BSN medical, seit August 2012
CBR Holding (EQT Equity V), seit April 2007
Charlston Pflege, seit April 2014
E.I.S. Aircraft, seit Februar 2015
Internetstores, seit Mai 2012
Kfzteile24, seit Dezember 2015
Roeser Medical, seit August 2010
SAG, seit Februar 2008
Sivantos, seit Januar 2015
UDG United Digital Group, seit Juni 2011

Schweiz
Kuoni Group, seit Mai 2016
SFC Koenig, seit September 2008
Sportradar, seit Juni 2014
swiss smile, seit August 2013

Restliches Europa
AcadeMedia, seit Juni 2010
Anticimex, seit Juli 2012
Atos Medical, seit September 2012
Automic Software, seit September 2014
Broadnet, seit Februar 2012
Bureau van Dijk, seit September 2014
Coromatic Group, seit Juli 2011
itslearning, seit April 2013
Eton, seit Januar 2016
Evidensia, seit Oktober 2014
Færch Plast, seit März 2015
Granngården, seit August 2008
Hector Rail, seit Oktober 2014
HTL-Strefa, seit Dezember 2009
HusCompagniet, seit August 2015
IFS, seit Februar 2016
IP-Only, seit Juli 2013
IslaLink, seit November 2014
Lima, seit März 2016
Mongstad Supply Base, seit August 2015
Musti ja Mirri, seit Dezember 2014
Nordic Aviation Capital, seit Oktober 2015
Parkia, seit Juli 2011
Piab, seit Juli 2016
Quinterra, seit Januar 2015
Scandic, seit April 2007
StormGeo, seit April 2014
Tampnet, seit November 2012
Terveystalo, seit Dezember 2013
TIA Technologie, seit Juni 2015
Tiger, seit Januar 2013
TitanX, seit Mai 2008
TOP-TOY, seit Januar 2016
Touhula, seit April 2016

Beteiligungen außerhalb Europas
China F&B, seit August 2013
Dataflow, seit Juli 2014
Econ Healthcare Limited, seit März 2012
ELEVATE, seit Februar 2016
Focus Vison, seit Dezember 2015
I-MED, seit April 2014
In.Corp Group, seit April 2016
Japan Home Center, seit März 2010
LaoBaiXing, seit September 2008
Peregrine Midstream Partners, seit August 2011
PSM International, seit Mai 2007
Synagro, seit August 2013
WASH, seit Mai 2014
Westway, seit Februar 2013

Beispiele für bereits veräußerte Beteiligungen in Deutschland sind der Duft- und Aromenstoffhersteller Symrise, den EQT 2001 erworben und 2006 erfolgreich an die Börse gebracht hat. 2005 wurde MTU Friedrichshafen übernommen[3] und unter dem Namen Tognum 2007 an die Börse gebracht. Dies war der größte Börsengang seit die Deutsche Post an die Börse gegangen ist.

Siehe auch

Familie Wallenberg

Quelle
avatar
checker
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 32455
Anmeldedatum : 03.04.11
Ort : Braunschweig

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten