Braunschweig-aktuell
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Neueste Themen
» R.I.P. Manni
Reizgas in Diskothek - Elf Verletzte Icon_minitimeSa Dez 30, 2023 6:31 am von checker

» R.i.P. Manfred Wüstefeld
Reizgas in Diskothek - Elf Verletzte Icon_minitimeSo Dez 10, 2023 9:07 am von checker

» R.I.P. Holger
Reizgas in Diskothek - Elf Verletzte Icon_minitimeFr Nov 03, 2023 9:33 pm von Andy

» R.I.P Rudolf HAASE
Reizgas in Diskothek - Elf Verletzte Icon_minitimeDo Sep 21, 2023 5:55 am von Andy

» PAROOKAVILLE 2023 | Finch
Reizgas in Diskothek - Elf Verletzte Icon_minitimeDo Aug 03, 2023 1:58 am von Andy

» Festivalfilm - ROCKHARZ 2023
Reizgas in Diskothek - Elf Verletzte Icon_minitimeDo Aug 03, 2023 1:55 am von Andy

»  die ärzte
Reizgas in Diskothek - Elf Verletzte Icon_minitimeDo Aug 03, 2023 1:54 am von Andy

»  NERVOSA
Reizgas in Diskothek - Elf Verletzte Icon_minitimeDo Aug 03, 2023 1:50 am von Andy

»  die ärzte
Reizgas in Diskothek - Elf Verletzte Icon_minitimeDo Aug 03, 2023 1:48 am von Andy

Navigation
 Portal
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Partner
free forum
Februar 2024
MoDiMiDoFrSaSo
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
26272829   

Kalender Kalender


Reizgas in Diskothek - Elf Verletzte

Nach unten

Reizgas in Diskothek - Elf Verletzte Empty Reizgas in Diskothek - Elf Verletzte

Beitrag  checker Fr Jan 06, 2012 10:49 pm

n der Braunschweiger Diskothek "Jolly Joker" sind in der Nacht zum Samstag elf Menschen durch Reizgas leicht verletzt worden. Ersten Erkenntnissen der Polizei zufolge sind zwei junge Frauen in Streit geraten, dabei sei Pfefferspray versprüht worden.

Wie die Feuerwehr mitteilte, wurde sie gegen 1.45 Uhr alarmiert. Als die Rettungskräfte eintrafen, hatten die meisten Party-Besucher das Gebäude schon verlassen und standen auf der Straße. Viele klagten über Reizungen der Augen und Atemwege. Nach Angaben des Lagedienstes der Polizeidirektion Braunschweig kamen fünf Leichtverletzte kurzzeitig zur Behandlung ins städtische Klinikum, sechs in eine Augenklinik.

Wie die Ermittler weiter mitteilten, befanden sich zum Zeitpunkt des Reizgas-Austritts ungefähr 400 Personen in der Diskothek, 400 weitere standen vor dem Gebäude beziehungsweise auf dem Balkon.

Ersten Ermittlungen zufolge gerieten zwei junge Frauen, von der eine 17 Jahre alt ist, in Streit. Einem Bekannten gelang es zunächst, den Streit zu schlichten. Danach seien die beiden Frauen jedoch erneut aneinander geraten. Daraufhin habe ein Bekannter eine Pfefferspray-Dose gezückt und das Reizgas versprüht. Ob es sich bei dem Mann um den Bekannten handelte, der vorher noch den Streit geschlichtet hatte, war zunächst unklar. Dem Tatverdächtigen droht eine Strafanzeige wegen gefährlicher Körperverletzung.

Das "Jolly Joker" hat nach der Räumung in der Nacht nicht wieder geöffnet.

Quelle
checker
checker
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 49388
Anmeldedatum : 03.04.11
Ort : Braunschweig

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten