Braunschweig-aktuell
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Navigation
 Portal
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Partner
free forum
Juni 2022
MoDiMiDoFrSaSo
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930   

Kalender Kalender


Rötgesbüttel: Zweites Gleis für die Regionalbahn

Nach unten

Rötgesbüttel: Zweites Gleis für die Regionalbahn Empty Rötgesbüttel: Zweites Gleis für die Regionalbahn

Beitrag  Andy Di Jan 31, 2012 9:46 am

Rötgesbüttel. Ein zweites Gleis am Sandkamp wegen der Regiobahn – dagegen hatten die Anwohner Bedenken. Doch das ist jetzt vom Tisch, sagte Bürgermeister André Lohmann nach einem Gespräch zwischen Vertretern der Gemeinde, des Großraumverbandes Braunschweig und der Bahn.

Rötgesbüttel: Zweites Gleis für die Regionalbahn Zweites-Gleis-fuer-die-Regionalbahn_ArtikelQuer

Im Zuge des Regionalbahnkonzepts soll die Strecke zwischen Braunschweig und Gifhorn so ausgebaut werden, dass die Züge im Stundentakt fahren können. In Rötgesbüttel soll dafür ein zweites Gleis entstehen, jedoch nicht wie ursprünglich geplant am Sandkamp. Stattdessen soll südlich des Bahnhofes Rötgesbüttel ein Ausweichgleis entstehen. „Die Haltestelle wird nach Süden verlegt und erhält einen Mitteleinstieg“, so Bürgermeister André Lohmann. Dort sollen sich die Züge begegnen können.

Damit bleibe der Bahnübergang am Pfänderweg erhalten. „Durch die Regiostadtbahn wäre dieser aus Sicherheitsgründen entfallen“, so Lohmann weiter. Ab Dezember 2014 soll die neue Regiobahn durch Rötgesbüttel fahren.

co
Quelle
Andy
Andy
Admin

Anzahl der Beiträge : 35970
Anmeldedatum : 03.04.11

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten