Braunschweig-aktuell
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Navigation
 Portal
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Partner
free forum
Juni 2022
MoDiMiDoFrSaSo
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930   

Kalender Kalender


Mehr Schlaganfälle bei Kindern und Jugendlichen

Nach unten

Mehr Schlaganfälle bei Kindern und Jugendlichen  Empty Mehr Schlaganfälle bei Kindern und Jugendlichen

Beitrag  checker Di März 06, 2012 9:50 am

n den USA ist der Schlaganfall die dritthäufigste Todesursache. Durch ungesunden Lebenswandel zunehmend Kinder und Jugendliche betroffen.

Mehr Schlaganfälle bei Kindern und Jugendlichen  Serie_schlaganfall_663108c

Atlanta. Ein Schlaganfall trifft normalerweise hauptsächlich die Altersgruppe ab 45 Jahren aufwärts. Laut einer Studie in den Annals of Neurology erleiden aber immer häufiger auch Jugendliche und Kinder in den USA einen Schlaganfall. Zwischen fünf und zehn Prozent der ermittelten Vorfälle traten bei Kindern und jungen Erwachsenen auf.

Eine Zahl, die auf den ersten Blick erstaunt. Laut Mary George von den Centers for Disease Control and Prevention in Atlanta sei dieser dramatische Anstieg der Schlaganfälle in den unteren Altersgruppen auf die ungesunden Lebensgewohnheiten vieler junger Amerikaner zurück zu führen. Rauchen, fett- und zuckerhaltige Ernährung gelten auf Dauer als hoher Risikofaktor, einen Schlaganfall zu erleiden. In den USA ist der sogenannte Gehirnschlag die dritthäufigste Todesursache.

Quelle

Auch bei uns in Braunschweig ist eine Zunahme von Schlaganfällen zu verzeichnen.Immer mehr Menschen sind betroffen.

checker
checker
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 49207
Anmeldedatum : 03.04.11
Ort : Braunschweig

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten