Braunschweig-aktuell
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Neueste Themen
» Akne Filme Dr. Pimple Pooper
Mann muss sich wegen Mordes an seiner Ehefrau verantworten Icon_minitimeSa März 02, 2024 4:50 am von Andy

» R.I.P. Manni
Mann muss sich wegen Mordes an seiner Ehefrau verantworten Icon_minitimeSa Dez 30, 2023 6:31 am von checker

» R.i.P. Manfred Wüstefeld
Mann muss sich wegen Mordes an seiner Ehefrau verantworten Icon_minitimeSo Dez 10, 2023 9:07 am von checker

» R.I.P. Holger
Mann muss sich wegen Mordes an seiner Ehefrau verantworten Icon_minitimeFr Nov 03, 2023 9:33 pm von Andy

» R.I.P Rudolf HAASE
Mann muss sich wegen Mordes an seiner Ehefrau verantworten Icon_minitimeDo Sep 21, 2023 5:55 am von Andy

» PAROOKAVILLE 2023 | Finch
Mann muss sich wegen Mordes an seiner Ehefrau verantworten Icon_minitimeDo Aug 03, 2023 1:58 am von Andy

» Festivalfilm - ROCKHARZ 2023
Mann muss sich wegen Mordes an seiner Ehefrau verantworten Icon_minitimeDo Aug 03, 2023 1:55 am von Andy

»  die ärzte
Mann muss sich wegen Mordes an seiner Ehefrau verantworten Icon_minitimeDo Aug 03, 2023 1:54 am von Andy

»  NERVOSA
Mann muss sich wegen Mordes an seiner Ehefrau verantworten Icon_minitimeDo Aug 03, 2023 1:50 am von Andy

Navigation
 Portal
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Partner
free forum
März 2024
MoDiMiDoFrSaSo
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Kalender Kalender


Mann muss sich wegen Mordes an seiner Ehefrau verantworten

2 verfasser

Nach unten

Mann muss sich wegen Mordes an seiner Ehefrau verantworten Empty Mann muss sich wegen Mordes an seiner Ehefrau verantworten

Beitrag  checker Mi Apr 04, 2012 11:49 am

Ein 59 Jahre alter Mann aus Vienenburg muss sich von Donnerstag an wegen Mordes an seiner Ehefrau vor dem Landgericht Braunschweig verantworten. Er soll im Oktober vergangenen Jahres seine schlafende Ehefrau mit einem Hammer erschlagen haben.

Bei seiner Festnahme hatte er am Morgen nach der Tag bei der Polizei gestandenen, die 49-Jährige getötet zu haben. Mittlerweile habe der Angeklagte nach Angaben eines Gerichtssprechers aber über seinen Rechtsanwalt das Geständnis widerrufen lassen. Als Motiv für das Verbrechen werden Beziehungsstreitigkeiten genannt. Das Paar hatte in sozial schwierigen Verhältnissen gelebt und unter Geldnot gelitten. dpa

Quelle
checker
checker
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 49388
Anmeldedatum : 03.04.11
Ort : Braunschweig

Nach oben Nach unten

Mann muss sich wegen Mordes an seiner Ehefrau verantworten Empty Frau mit Hammer erschlagen - Mann gesteht

Beitrag  checker Mi Apr 18, 2012 8:56 am

Mit einem Geständnis des Angeklagten ist am Mittwoch der Mordprozess gegen einen Mann aus Vienenburg fortgesetzt worden, der seine Frau mit einem Hammer erschlagen hat.

Mann muss sich wegen Mordes an seiner Ehefrau verantworten Gericht

Der 59-Jährige ließ durch seine Anwältin verlesen, er habe seine neun Jahre jüngere Frau nach einem Streit mit einem Hammer getötet. Allerdings sei die Tat nicht geplant gewesen, ihm sei „der Kessel geplatzt“. Die Staatsanwältin geht von einem heimtückischen Mord aus niedrigen Beweggründen aus. Als Motiv vermutet die Anklage Trennungsgedanken der Ehefrau.

25 Jahre lang waren der gelernte Steinmetz und die Schneiderin verheiratet. Nach der Geburt von zwei Kindern blieb die Frau zu Hause, ihr Mann ging auf Montage. „Wir hatten eine gute Ehe“, sagte der Angeklagte aus. Doch irgendwann sei alles gekippt. Beide waren ohne Arbeit, bekamen Hartz IV. Er zog sich immer mehr in den Kaninchenzuchtverein zurück, sie begann, am Computer zu spielen. Immer häufiger stritten sich die beiden nach Aussagen des Mannes vor allem um Geld. Hinzu kam ein wachsendes Misstrauen seinerseits. Er habe sie nie mit einem anderem Mann gesehen, sie dennoch der Untreue verdächtigt. „Ich habe das alles in mich hineingefressen“, sagte er.

Auch am Tattag sei es wieder zum Streit gekommen. Sie habe schließlich behauptet, der 20 Jahre alte Sohn sei nicht von ihm, sondern von seinem Bruder. „Da habe ich einen Ausraster bekommen“, sagte der 59-Jährige teils unter Tränen.

Laut Anklage soll er auf seine Frau eingeschlagen haben, während sie auf einer Couch lag. Den Ermittlungen zufolge, hat er die noch lebende Frau anschließend in eine Wolldecke gewickelt und in den Hinterhof des Mehrfamilienhauses gelegt. Dort fand eine Nachbarin die Tote. Er war in seinen Kleingarten gegangen und hatte sich dort ohne Gegenwehr festnehmen lassen. Das Urteil soll voraussichtlich am 15. Mai verkündet werden. dpa

Quelle
checker
checker
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 49388
Anmeldedatum : 03.04.11
Ort : Braunschweig

Nach oben Nach unten

Mann muss sich wegen Mordes an seiner Ehefrau verantworten Empty Ehefrau mit Hammer erschlagen - Lebenslange Haft für 59-Jährigen

Beitrag  Andy Mo Mai 14, 2012 10:30 pm

Braunschweig (dpa/lni) - Zu lebenslanger Haft wegen Mordes hat das Braunschweiger Landgericht am Dienstag einen 59-Jährigen Mann aus Vienenburg verurteilt. Er hatte gestanden, seine neun Jahre jüngere Ehefrau nach einem Streit mit einem Hammer erschlagen zu haben. Kurz vor der Tat hatte die Frau ihm offenbart, dass ihr 20 Jahre alter Sohn nicht von ihm war. Die Verteidigerin plädierte deswegen für eine Freiheitsstrafe von sechs Jahren wegen Totschlags, weil der Mann die Tat aus ihrer Sicht im Affekt begangen hatte. Die Staatsanwältin hatte dagegen ebenfalls eine lebenslange Haftstrafe wegen Mordes gefordert.

Quelle
Andy
Andy
Admin

Anzahl der Beiträge : 36059
Anmeldedatum : 03.04.11

Nach oben Nach unten

Mann muss sich wegen Mordes an seiner Ehefrau verantworten Empty Re: Mann muss sich wegen Mordes an seiner Ehefrau verantworten

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten