Braunschweig-aktuell
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Navigation
 Portal
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Partner
free forum
August 2022
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031    

Kalender Kalender


Xavier Naidoo Interview Kinderschänder

Nach unten

Xavier Naidoo Interview Kinderschänder Empty Xavier Naidoo Interview Kinderschänder

Beitrag  Andy Mo Mai 23, 2011 1:19 pm

Xavier Naidoo Interview Kinderschänder



Teil 2

Hochgeladen von WAKEUPWAHABITEN007 am 23.05.2011

Liest mal wie der Staat, Merkel und Co Menschenhändler schützen

Panorama
Freitag, 26. März 2010


Trotz scharfer Sicherheitsvorkehrungen
Prügel für Dutroux

(Foto: picture-alliance/ dpa)
Belgiens bekanntester Häftling, der Kinderschänder Marc Dutroux, hat im Gefängnis Prügel einstecken müssen. Wie die Brüsseler Tageszeitung "La Dernière Heure" berichtete, mussten Aufpasser der Haftanstalt in Nivelles südlich von Brüssel einschreiten, um Dutroux vor anderen Häftlingen zu schützen.

Es sei das erste Mal gewesen, dass Dutroux in dem Gefängnis angegriffen worden sei, berichtete das Blatt. Dort gebe es äußerst scharfe Sicherheitsbestimmungen, um Vorfälle dieser Art zu verhindern. Normalerweise müssten die anderen Gefangenen in ihre Zellen zurückkehren, wenn Dutroux Ausgang habe.

Dutroux hatte mehrere Mädchen entführt, von denen vier während ihrer Gefangenschaft in seinem Haus qualvoll starben. Der Kriminelle wurde im Juni 2004 - acht Jahre nach seinen Verbrechen - wegen mehrfachen Mordes zu einer lebenslangen Freiheitsstrafe verurteilt.
Andy
Andy
Admin

Anzahl der Beiträge : 35970
Anmeldedatum : 03.04.11

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten