Braunschweig-aktuell
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Navigation
 Portal
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Partner
free forum
August 2022
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031    

Kalender Kalender


Gespräche über Mindestlohn in Schlachthöfen gescheitert

Nach unten

Gespräche über Mindestlohn in Schlachthöfen gescheitert Empty Gespräche über Mindestlohn in Schlachthöfen gescheitert

Beitrag  checker Sa Jun 29, 2013 8:50 pm

Die Gespräche über eine Aufstockung der in vielen niedersächsischen Schlachthöfen gezahlten Billiglöhne sind gescheitert. Die Minister für Wirtschaft und Agrar, Olaf Lies (SPD) und Christian Meyer (Grüne), kündigten am Freitag in Hannover an, dass sie nach einem ergebnislosen Treffen am Vorabend nun über den Bund, den Handel und die Verbraucher Druck auf die Branche aufbauen würden. Die Missstände bedrohten das Image der gesamten Wirtschaft des Landes. Am Donnerstagabend hatten die Schlachthof-Betreiber eine freiwillige Selbstverpflichtung zur Zahlung eines Mindestlohns von 8,50 Euro pro Stunde für bei ihnen tätige Leiharbeiter abgelehnt.



Quelle
checker
checker
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 49207
Anmeldedatum : 03.04.11
Ort : Braunschweig

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten