Braunschweig-aktuell
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Navigation
 Portal
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Partner
free forum
Juli 2022
MoDiMiDoFrSaSo
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Kalender Kalender


Neue Hundesportart aus England: Joggerjagd

Nach unten

Neue Hundesportart aus England: Joggerjagd Empty Neue Hundesportart aus England: Joggerjagd

Beitrag  checker Di Nov 12, 2013 9:47 am

Wahrscheinlich werden jetzt wieder welche glauben, dass man Jogger wie im Fernsehen auf arglose Jogger los läst,aber das ist nicht richtig.
Vielmehr wird in England immer mehr die sogenannte Fuchsjagd aus Etischen Gründen verboten, wo eine Hundemeute einen Fuchs zu Tode jagt.
Die engländer haben aus der Not eine Tugend gemacht, um die alte Jagdtradition am leben zu erhalten.
So laufen vier Jogger mit einen Zeitvorsprung von einer Stunde vorweg, die Hundemeute nimmt die Spur auf und jagd den jggern hinterher,wärend die Jahdgesellschaft zupferde hinterher reitet.
Natürlich werden die Jogger nicht ermordet oder zu tode gejagd, vielmehr erhalten die Hunde bei Erfolg einige Streicheleinheiten von den Joggern.
Eigentlich eine schöne Sache wie wir meinen, haben alle was von, die Hunde,die Jaggesellschaft und die Jogger, nicht zu letzt der Fuchs der am leben bleiben kann.
Nachher wird gefeiert, aber wahrscheinlich nimmt der Fuchs nicht dran teil.Ansonsten eine klasse Idee
Leider haben wir dazu kein entsprechendes Infomaterial gefunden,aber vielleicht kommt das noch

Very Happy 
checker
checker
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 49207
Anmeldedatum : 03.04.11
Ort : Braunschweig

Nach oben Nach unten

Neue Hundesportart aus England: Joggerjagd Empty Einladung zur Jagd

Beitrag  Gast Di Nov 12, 2013 11:15 am

Das ist nur ein Remake aus der Sklavenzeit und aus dem Mittelalter, wo entweder Sklaven oder arme Leute eine Einladung zur Jagd bekamen. Wenn sie entkamen, konnten sie ihre Freiheit gewinnen. Wahrscheinlich ist aber niemals Jemand entkommen, weil Niemand so schnell und ausdauernd rennen kann wie ein Hund.

Darüber gibt es auch einen Film.

Einladung zur Jagd
Frankreich / BR Deutschland 1974, TV-Film

Regie: Claude Chabrol

Darsteller::
Jean-Louis Maury
Margarethe von Trotta
Henri Attal
Friedrich von Ledebur u.a.

Produktionsfirma: Technisonor (Paris), Cosmovision (Paris), Taurus Film (München)

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten