Braunschweig-aktuell
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.
Ähnliche Themen
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Navigation
 Portal
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Partner
free forum
Juni 2022
MoDiMiDoFrSaSo
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930   

Kalender Kalender


* Rolf Ohler *

Nach unten

* Rolf Ohler * Empty * Rolf Ohler *

Beitrag  Andy So Okt 05, 2014 8:58 pm

Rolf Ohler, geb. Kaster (* 24. Mai 1956 in Köln) ist freier Journalist.
Leben

Nachdem Ohler 1972 die Mittlere Reife erlangte, ließ er sich zum Groß- und Außenhandelskaufmann ausbilden und anschließend zum Industriefachwirt weiterbilden. Seit Ende der 1980er Jahre arbeitet er in verschiedenen Unternehmen auf leitenden Positionen.

1990 trat Ohler in den Völklinger Kreis (VK) ein, einem deutschen Zusammenschluss homosexueller Manager. Im Folgejahr gründete er dessen Regionalgruppe Mainz-Wiesbaden und war danach acht Jahre deren Regionalkoordinator. 1999 trat er aus dem VK aus und in die Lesben und Schwule in der Union (LSU) ein. Zunächst war er bis 2001 Regionalvorsitzender der LSU Süd, Bundesgeschäftsführer der LSU und anschließend drei Jahre lang Bundesvorsitzender der LSU. Im Anschluss war er knapp ein Jahr Landesvorsitzender der LSU Hessen, trat 2005 zurück und kurz später aus der LSU aus. Er ging 2001 eine Lebenspartnerschaft ein und nahm den Nachnamen seines Lebenspartners an. Ehrenamtlich engagiert sich Ohler im Förderverein der Wiesbadener AIDS-Hilfe, der Deutsch-Arabischen Gesellschaft, dem Kunst- und Kulturprojekt Schloss Freudenberg und zahlreichen weiteren Vereinen. Seit 2006 ist Ohler 1. Vorsitzender von Herzenswärme e. V. Seit 2007 ist Ohler Bacchusratspräsident des KCR Karneval Club Rheingauviertel. Seit 2007 ist Ohler ebenfalls Geschäftsführer der Dachorganisation Wiesbadener Karneval von 1950 e. V. (DACHO). Nach der Kampagne 2008/09 legte er dieses Amt jedoch wieder nieder.

Rolf Ohler ist bekennender Freimaurer.
Politik

Von 2002 bis 2010 war Rolf Ohler Vorsitzender des Stadtbezirks Rheingauviertel-Hollerborn der CDU Wiesbaden. Von 2004 bis 2010 ferner Mitglied im Kreisvorstand der CDU Wiesbaden und von 2006 bis 2010 Mitglied im geschäftsführenden Kreisvorstand, Geschäftsführer der Mittelstandsvereinigung CDU Wiesbaden, sowie Arbeitskreisleiter Integration. Mitglied im Ortsbeirat Wi-Rheingauviertel und ständiges Mitglied im CDU-Landesarbeitskreis Neubürger in Hessen. Von April 2007 bis Mitte 2010 war Rolf Ohler stv. Kreisvorsitzender der Wirtschafts- und Mittelstandsvereinigung der CDU Wiesbaden.

Mitte 2010 beendete Rolf Ohler sein kommunalpolitisches Engagement und ist seither für verschiedene arabische Organisationen und Medien als Repräsentant in Europa tätig.

Quelle - Literatur & Einzelnachweise
Andy
Andy
Admin

Anzahl der Beiträge : 35970
Anmeldedatum : 03.04.11

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten