Braunschweig-aktuell
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Neueste Themen
» R.I.P. Manni
Bundesrichter a.D. Dr. Martin Pagenkopf im Interview Icon_minitimeSa Dez 30, 2023 6:31 am von checker

» R.i.P. Manfred Wüstefeld
Bundesrichter a.D. Dr. Martin Pagenkopf im Interview Icon_minitimeSo Dez 10, 2023 9:07 am von checker

» R.I.P. Holger
Bundesrichter a.D. Dr. Martin Pagenkopf im Interview Icon_minitimeFr Nov 03, 2023 9:33 pm von Andy

» R.I.P Rudolf HAASE
Bundesrichter a.D. Dr. Martin Pagenkopf im Interview Icon_minitimeDo Sep 21, 2023 5:55 am von Andy

» PAROOKAVILLE 2023 | Finch
Bundesrichter a.D. Dr. Martin Pagenkopf im Interview Icon_minitimeDo Aug 03, 2023 1:58 am von Andy

» Festivalfilm - ROCKHARZ 2023
Bundesrichter a.D. Dr. Martin Pagenkopf im Interview Icon_minitimeDo Aug 03, 2023 1:55 am von Andy

»  die ärzte
Bundesrichter a.D. Dr. Martin Pagenkopf im Interview Icon_minitimeDo Aug 03, 2023 1:54 am von Andy

»  NERVOSA
Bundesrichter a.D. Dr. Martin Pagenkopf im Interview Icon_minitimeDo Aug 03, 2023 1:50 am von Andy

»  die ärzte
Bundesrichter a.D. Dr. Martin Pagenkopf im Interview Icon_minitimeDo Aug 03, 2023 1:48 am von Andy

Navigation
 Portal
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Partner
free forum
Februar 2024
MoDiMiDoFrSaSo
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
26272829   

Kalender Kalender


Bundesrichter a.D. Dr. Martin Pagenkopf im Interview

Nach unten

Bundesrichter a.D. Dr. Martin Pagenkopf im Interview Empty Bundesrichter a.D. Dr. Martin Pagenkopf im Interview

Beitrag  Luziefer-bs1 Mi Jul 06, 2011 12:43 pm

Bundesrichter a.D. Dr. Martin Pagenkopf im Interview



Hochgeladen von koppverlag am 06.07.2011

Gestern ging es in Karlsruhe um alles. Das Bundesverfassungsgericht prüfte, ob die Milliarden für Griechenland mit dem Grundgesetz vereinbar sind. Bundesrichter a.D. Martin Pagenkopf bezieht vor der mündlichen Verhandlung im Interview mit KOPP Online Stellung. Er vertritt Euro-Unterstützer als Nebenkläger, die sich trotzdem gegen die Transferunion aussprechen.

Deutschland verliere die finanzielle Verantwortung, denn Griechenland sei ein Faß ohne Boden und den Steuerzahlern unzumutbar.

Geldwertsicherheit sei eine Verfassungfrage und nunmehr ins politische gerutscht. In juristischen Fachkreisen wird der Weg über die Rettungsschirme als falsch eingeschätzt, während eine Staatsinsolvenz der richtige gewesen wäre.
Luziefer-bs1
Luziefer-bs1
Admin

Anzahl der Beiträge : 6588
Anmeldedatum : 01.04.11
Alter : 59
Ort : Braunschweig

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten