Braunschweig-aktuell
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Neueste Themen
» R.I.P. Manni
Das Tesla Model X Icon_minitimeSa Dez 30, 2023 6:31 am von checker

» R.i.P. Manfred Wüstefeld
Das Tesla Model X Icon_minitimeSo Dez 10, 2023 9:07 am von checker

» R.I.P. Holger
Das Tesla Model X Icon_minitimeFr Nov 03, 2023 9:33 pm von Andy

» R.I.P Rudolf HAASE
Das Tesla Model X Icon_minitimeDo Sep 21, 2023 5:55 am von Andy

» PAROOKAVILLE 2023 | Finch
Das Tesla Model X Icon_minitimeDo Aug 03, 2023 1:58 am von Andy

» Festivalfilm - ROCKHARZ 2023
Das Tesla Model X Icon_minitimeDo Aug 03, 2023 1:55 am von Andy

»  die ärzte
Das Tesla Model X Icon_minitimeDo Aug 03, 2023 1:54 am von Andy

»  NERVOSA
Das Tesla Model X Icon_minitimeDo Aug 03, 2023 1:50 am von Andy

»  die ärzte
Das Tesla Model X Icon_minitimeDo Aug 03, 2023 1:48 am von Andy

Navigation
 Portal
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Partner
free forum
Februar 2024
MoDiMiDoFrSaSo
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
26272829   

Kalender Kalender


Das Tesla Model X

Nach unten

Das Tesla Model X Empty Das Tesla Model X

Beitrag  checker So Okt 23, 2016 9:21 am

Das Tesla Model X von Tesla Motors ist ein allradgetriebenes Sport Utility Vehicle der Oberklasse mit elektrischem Antrieb, das als Design-Prototyp am 9. Februar 2012 in Los Angeles vorgestellt wurde und seit dem 29. September 2015 an Kunden ausgeliefert wird.[2][3]

Das Tesla Model X 250px-Tesla_Model_X_vin0002_trimmed
Model X
Produktionszeitraum: seit 09/2015
Klasse: Oberklasse
Karosserieversionen: Kombilimousine
Motoren: Drehfeld-Asynchron-Maschine
Länge: 5037 mm
Breite: 1999 [1] mm
Höhe: 1684 mm
Radstand: 2964 mm
Leergewicht: 2391–2441 kg
Vorgängermodell: keines
Nachfolgemodell: keines


Ausstattung

Das Model X bietet Platz für bis zu 7 Personen. Die zweite und dritte Sitzreihe sind durch Flügeltüren zu erreichen. Diese sogenannten falcon wings sind zweiteilig. Sie haben oberhalb des Fensters ein zum Hauptgelenk paralleles zweites Gelenk, wodurch weniger seitlicher Platz beim Öffnen erforderlich ist. Im geöffneten Zustand stehen die oberen, das Dach öffnenden Türteile senkrecht und die unteren, die Autoseiten öffnenden Teile waagerecht. Das erlaubt aufrechtes Stehen neben dem Auto unter den geöffneten Flügeltüren, wobei deren untere Teile nicht in die Höhe ragen. Das Model X hat – ebenso wie das Model S – zwei Stauräume: den Kofferraum im Heck sowie einen Frunk (front trunk = vorderer Kofferraum). Der hintere Kofferraum verfügt im Konzeptfahrzeug über einen Stauraum von 745 Litern. Das Umklappen der Sitze vergrößert das Kofferraumvolumen auf über 1.645 Liter. Der Stauraum unter der Motorhaube bietet ein Ladevolumen von 150 Litern.[4] Wie bereits aus dem Model S bekannt, hat auch das Model X einen 17″-Touchscreen.[3]

Das Model X ist das erste Tesla Model, das auf Wunsch in einer veganen Variante erhältlich ist.[5]

Eine Anhängerkupplung für bis zu 2250 kg Anhängelast ist als Sonderausstattung erhältlich. Dadurch können auch Heckträger für Fahrräder oder Ski angebracht werden, zumal aufgrund der Flügeltüren keine Dachträger montierbar sind.

Das Tesla Model X 800px-Model_X_vs._DeLorean
Tesla Model X mit geöffneten Flügeltüren

Batterie und Leistung

Tesla bietet das Model X in drei Varianten mit mehreren Batteriekapazitäten an. In allen Varianten treiben zwei Elektromotoren je eine der beiden Achsen an. Die im August 2016 vorgestellte Version P100D erreicht mit optionalem "Ludicrous"-Modus eine Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in 2,9 Sekunden und gilt damit – neben dem Tesla Model S – als eines der beschleunigungsstärksten Serienfahrzeuge der Welt.[6]
Technische Daten
Tesla Model X technische Daten
Modell 60D 75D 90D P90D P100D
Batteriekapazität 75 kWh

(softwareseitig auf 60 kWh limitiert)
75 kWh 90 kWh 100 kWh
Motorart Drehstrom-Asynchronmotor
Antriebsart Allradantrieb
Reichweite 322 km

(EPA)

355 km
(NEFZ geschätzt)
381 km

(EPA)

417 km
(NEFZ)
414 km

(EPA)

489 km
(NEFZ)
402 km

(EPA)

467 km
(NEFZ)
465 km

(EPA geschätzt)

542 km
(NEFZ)
Max. Leistung 245 kW (328 PS) 245 kW (328 PS) 386 kW (525 PS) 568 kW (773 PS) TBA
0-100 km/h 6,2 s 5,0 s 4,0 s (Standard),
3,4 s (mit Beschleunigungs-Upgrade) 3,1 s
Höchstgeschwindigkeit 210 km/h 250 km/h
Leergewicht ? kg ? kg 2391 kg 2441 kg TBA
Max. Anhängelast 2.250 kg bzw. 1.580 kg (mit 20 bzw. 22 Zoll Felgen am Fahrzeug)
Produktion

Tesla fertigt das Model X im kalifornischen Fremont. Das erste Fahrzeug wurde dort am 29. September 2015 ausgeliefert.[3] Die Produktionsrate betrug Ende des Jahres 2015 laut Tesla 238 Einheiten pro Woche. Bis Ende 2015 wurden 570 Einheiten produziert und 208 Einheiten ausgeliefert.[7] Im ersten Quartal 2016 wurden 2400 Einheiten ausgeliefert.[8] Bis August 2016 wurden weltweit 10.000 Fahrzeuge verkauft.[9]

Quelle
checker
checker
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 49388
Anmeldedatum : 03.04.11
Ort : Braunschweig

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten