Braunschweig-aktuell
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Neueste Themen
» R.I.P. Manni
Telekom ruft Mitarbeiter zum Warnstreik auf Icon_minitimeSa Dez 30, 2023 6:31 am von checker

» R.i.P. Manfred Wüstefeld
Telekom ruft Mitarbeiter zum Warnstreik auf Icon_minitimeSo Dez 10, 2023 9:07 am von checker

» R.I.P. Holger
Telekom ruft Mitarbeiter zum Warnstreik auf Icon_minitimeFr Nov 03, 2023 9:33 pm von Andy

» R.I.P Rudolf HAASE
Telekom ruft Mitarbeiter zum Warnstreik auf Icon_minitimeDo Sep 21, 2023 5:55 am von Andy

» PAROOKAVILLE 2023 | Finch
Telekom ruft Mitarbeiter zum Warnstreik auf Icon_minitimeDo Aug 03, 2023 1:58 am von Andy

» Festivalfilm - ROCKHARZ 2023
Telekom ruft Mitarbeiter zum Warnstreik auf Icon_minitimeDo Aug 03, 2023 1:55 am von Andy

»  die ärzte
Telekom ruft Mitarbeiter zum Warnstreik auf Icon_minitimeDo Aug 03, 2023 1:54 am von Andy

»  NERVOSA
Telekom ruft Mitarbeiter zum Warnstreik auf Icon_minitimeDo Aug 03, 2023 1:50 am von Andy

»  die ärzte
Telekom ruft Mitarbeiter zum Warnstreik auf Icon_minitimeDo Aug 03, 2023 1:48 am von Andy

Navigation
 Portal
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Partner
free forum
Februar 2024
MoDiMiDoFrSaSo
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
26272829   

Kalender Kalender


Telekom ruft Mitarbeiter zum Warnstreik auf

Nach unten

Telekom ruft Mitarbeiter zum Warnstreik auf Empty Telekom ruft Mitarbeiter zum Warnstreik auf

Beitrag  checker So Apr 15, 2012 9:50 am

Im Tarifkonflikt bei der Telekom hat die Dienstleistungsgewerkschaft ver.di am Montag zu Warnstreiks aufgerufen. In Baden-Württemberg erwartet ver.di unter anderem in Stuttgart, Ulm, Ravensburg, Konstanz, Freiburg, Offenburg und Heidelberg rund 700 Teilnehmer. Sie sollen für vier Stunden die Arbeit niederlegen.

Telekom ruft Mitarbeiter zum Warnstreik auf Index

Aufgerufen seien je nach Standort Beschäftigte des Kundenservices, Callcenter-Mitarbeiter oder Außendienstler.

"Jetzt hilft nur noch Druck auf den Arbeitgeber, um zu einer Lösung zu kommen", erklärte ver.di-Streikleiter Ado Wilhelm am Sonntag. Die vierte Verhandlungsrunde am kommenden Mittwoch in Düsseldorf sei die letzte Chance für eine gütliche Einigung. "Wir sind für einen Arbeitskampf aufgestellt", so Wilhelm weiter.

Für die bundesweit rund 85.000 Beschäftigten fordert ver.di unter anderem 6,5 Prozent mehr Geld. In Baden-Württemberg sind Gewerkschaftsangaben zufolge etwa 8.000 Beschäftigte von den Verhandlungen betroffen. Ab Montag hat ver.di in ganz Deutschland rund 6.000 Beschäftigte an verschiedenen Standorten zu Arbeitsniederlegungen aufgerufen. Auch in den Tagen danach sei mit Warnstreiks zu rechnen.

Drei Gesprächsrunden waren bislang ohne Fortschritte und ohne ein Angebot der Arbeitgeber geblieben. Die Telekom sieht angesichts der schwierigen wirtschaftlichen Lage keinen Spielraum für Einkommensverbesserungen.

Quelle
checker
checker
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 49388
Anmeldedatum : 03.04.11
Ort : Braunschweig

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten