Braunschweig-aktuell
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Navigation
 Portal
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Partner
free forum
August 2022
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031    

Kalender Kalender


Das Braunschweiger Land

Nach unten

Das Braunschweiger Land  Empty Das Braunschweiger Land

Beitrag  Andy Sa Jun 20, 2015 9:29 pm

Das Braunschweiger Land ist ein Landstrich in Südost-Niedersachsen im Harzvorland. Es bildet ungefähr den Kernbereich des alten Herzogtums Braunschweig beziehungsweise des Freistaates Braunschweig, noch stärker deckt es den 1946 bis 1978 bestehenden früheren Verwaltungsbezirk Braunschweig ab. Das Braunschweiger Land entspricht etwa den Städten Braunschweig, Wolfsburg, Salzgitter und zumindest teilweise den Landkreisen Gifhorn, Peine, Wolfenbüttel, Goslar und Helmstedt. Ausgeschieden sind unter anderem der 1941 gegen Stadt- und Landkreis Goslar ausgetauschte Landkreis Holzminden sowie der Raum um Calvörde und der Raum um Blankenburg, die letzteren beiden sind heute Bestandteil des Landes Sachsen-Anhalt. Das früher zum Landkreis Braunschweig gehörende Thedinghausen gehört heute zum Landkreis Verden. Die Braunschweigische Landessparkasse lässt noch heute das Gebiet des alten Braunschweiger Landes erkennen.

Landschaftsverband

Der Verein Braunschweigische Landschaft hat sich zum Ziel gesetzt, die Identität des Braunschweiger Landes und die Verbundenheit der Bevölkerung mit der Geschichte auch nach der Gründung des Landes Niedersachsen zu pflegen. Er verwendet als Logo einen Schattenriss des Sachsenrosses.
Sagen

Traditionsreich sind die Sagen um Till Eulenspiegel, einer typischen Figur aus der Gegend (Kneitlingen) oder die Heinrichssage um Heinrich den Löwen.[1] Dann gibt es auch die Legende von der Mumme einer braunschweiger Biersorte, aber auch jene die sich um die Namensgebung und die Gründung der Stadt durch die brunonischen Brüder Bruno und Dankward rankt.[2] Auch aus dem Elm und dem Harz, die teilweise zum Braunschweiger Land gehören, gibt es zahlreiche Sagen und Legenden.[3]
Daten

Wenn man als Braunschweiger Land das Gebiet des ehemaligen Regierungsbezirks Braunschweig ohne die südlichen Teile Göttingen, Osterode und Northeim betrachtet, leben auf dem Gebiet auf einer Fläche von 4.716,43 km² (Das gemeindefreie Gebiet Harz im Landkreis Goslar abgezogen) 1.115.876 Menschen. Das Gebiet besitzt eine Bevölkerungsdichte von rund 237 Einwohnern/km² (219 mit gemeindefreiem Gebiet), was über dem Durchschnitt Niedersachsens und auch über dem Durchschnitt Deutschlands liegt.
Städte im Braunschweiger Land

   Bad Gandersheim
   Bad Harzburg
   Blankenburg
   Braunlage
   Braunschweig
   Fürstenberg
   Gifhorn



   Goslar
   Helmstedt
   Holzminden
   Hornburg
   Königslutter
   Liebenburg
   Peine



   Salzgitter
   Schöningen
   Schöppenstedt
   Seesen
   Vienenburg
   Wolfenbüttel
   Wolfsburg

Einige der Orte sind heute keine Städte mehr, sondern Gemeinden oder Stadtteile.
Lage relativ zu Braunschweig: Gifhorn (24 km) Wolfsburg (25 km)
Peine (20 km)

Nachbargemeinden Königslutter (19 km)
Helmstedt (34 km)
Salzgitter (19 km)
Seesen (49 km)
Bad Gandersheim (57 km)
Holzminden (88 km)
Fürstenberg (97 km) Wolfenbüttel (12 km)
Hornburg (28 km)
Liebenburg (29 km)
Vienenburg (36 km)
Goslar (41 km)
Bad Harzburg (43 km)
Braunlage (61 km) Schöppenstedt (22 km)
Schöningen (34 km)
Blankenburg (61 km)

Das Braunschweiger Land  D9d7b2a10a02c910fa7eea1c54f7eb54

Siehe auch

   Region Braunschweig

Quelle - Literatur & Einzelnachweise
Andy
Andy
Admin

Anzahl der Beiträge : 35970
Anmeldedatum : 03.04.11

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten