Braunschweig-aktuell
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Bald geht es den Leihbuden an den Kragen...Rückforderungen in Milliarden,oder auch nicht!

Nach unten

Bald geht es den Leihbuden an den Kragen...Rückforderungen in Milliarden,oder auch nicht!  Empty Bald geht es den Leihbuden an den Kragen...Rückforderungen in Milliarden,oder auch nicht!

Beitrag  Luziefer-bs1 Sa Jul 23, 2011 4:38 am

Bald geht es den Leihbuden an den Kragen...Rückforderungen in Milliarden



Hochgeladen von Schnitzel39 am 07.05.2009

Das Arbeitsgericht Berlin hat in erster Instanz festgestellt, dass die Tarifgemeinschaft Christlicher Gewerkschaften für Zeitarbeit und Personalserviceagenturen nicht tariffähig ist. Der "Tarifgemeinschaft" fehle es an der Sozialmächtigkeit.

Noch ist die Entscheidung nur in der ersten Instanz erfolgt, also nicht rechtskräftig. Die rechtlichen Folgen für die Arbeitnehmer wären jedoch äußerst positiv. So würde durch den Wegfall der "Tarifverträge" der CGZP der Grundsatz der gleichen Bezahlung gelten. Das heißt: Arbeitnehmer könnten einen Anspruch auf gleiche Bezahlung wie die Stammbelegschaften RÜCKWIRKEND für einen Zeitraum von bis zu 3 Jahren haben.
Luziefer-bs1
Luziefer-bs1
Admin

Anzahl der Beiträge : 6588
Anmeldedatum : 01.04.11
Alter : 57
Ort : Braunschweig

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten